Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Saisoneröffnung Wildpflanzenführungen auf der Shumei Farm

Lich | Wie in den letzten Jahren starten nun die monatlichen Wildpflanzen- und Kräuterführungen auf der Shumei Natural Farm in Bad Nauheim- Steinfurth. Hier wird seit über zehn Jahren ohne chemische Pflanzenschutzmittel oder Dünger gearbeitet. So finden sich neben den kultivierten Pflanzen viele Wildpflanzen. Diese werden von Birgit Ungar, Dipl.- Ing.agr. von SCIVIAS Agrarberatung und -bildung anhand verschiedener monatlicher Themen vorgestellt. Am Ostersamstag den 26.3 starten wir mit der antibakteriellen und konservierenden Wirkung von Kräutern.
„Und als der Sabbat vergangen war, kauften Maria Magdalene und Ma­ria, die Mutter des Jakobus, und Sa­lome wohlriechende Gewürzsalben, um zu kommen und Ihn zu salben...
Und als sie in die Gruft hineingingen, sahen sie einen Jüngling zur Rechten sitzen, bekleidet mit einem weißen Gewand und entsetzten sich. Er aber spricht zu ihnen: Entsetzt euch nicht, ihr sucht Jesus, den Nazarener, den Ge­kreuzigten. Er ist auferstanden, er ist nicht hier.“ Markus 16:1,5-6 l
Auch bei vielen anden Völkern war das Einbalsamieren Brauch. Später gehörten Kräuter zum Osterbrauchtum. Dies wird neben weiterem Wissen über die Pflanzen, traditionellen (Heil)pflanzenanwendungen, auch bei Tieren und Zusammenhängen mit der modernen Landwirtschaft sowie der Arbeitsweise von Shumei Natural Farm thematisiert. Die Exkursion ist 15:00- 16:30 Uhr. Danach gibt es am kleinen Osterfeuer wärmenden Kräutertee und Kinder können Schokoeier suchen. Die Führung ist auf Spendenbasis. Das Feld ist von Bad Nauheim kommend vor dem Ortseingang Steinfurth. Vor der Linkskurve rechts (braunes Schild). Parken vor der Bahnschiene. Nach der Bahnschiene gleich links. Wir freuen uns auf alle Interessierten.
Anmeldung erforderlich unter: kontakt@agrarberatung-ungar.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eine fröhliche Seniorenrunde fand sich beim Gärtnern
Viel Spaß hatten die Senioren des AWO Sozialzentrums Degerfeld in...
Das Rachmaninov A Capella Ensemble am 1. April um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus
Russische Ostern! Rachmaninov A Capella Ensemble am Ostersonntag 10:30 Uhr in St. Thomas Morus
Am Sonntag ist es soweit. Nach der Karwoche kündigt sich die...
Großer Andrang beim Pflanzenflohmarkt in Langsdorf
Am Samstag, dem 21.April fand zum vierten Mal ein Pflanzenflohmarkt...
Ostern in Allendorf (Lumda)
Erster Osterbrunnen in Allendorf (Lumda) Kinder bemalen hierfür...
Ostereierfärben erfreute Jung und Alt
Beim Ostereierfärben ist es egal wie alt man ist, es macht einfach...
Pflanzen tauschen an der Kirche
Viele verschiedene Pflanzenableger fanden beim Pflanzentauschmarkt an...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Ungar

von:  Birgit Ungar

offline
Interessensgebiet: Lich
111
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kreuzkräuter- Gefahr erkennen und richtig handeln
Kreuzkräuterseminar mit Theorie & Praxis Nun sieht man sie wieder....
7 Hessische Naturschutzerlebnistage- Kräuter, Landwirtschaft und Pferde
Im Rahmen der 7. Hessische Naturschutzerlebnistage sind am...

Weitere Beiträge aus der Region

Fabian
Der Herbst wird kuschelig
Mit den Katzenkindern vom Tier- und Naturschutzverein TierfreundLich...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Neubesetzungen im Vorstand des Freundeskreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Lich-Langsdorf hatte in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.