Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Feuerwehrsenioren aus Ober-Bessingen auf Halbtagesfahrt

Lich | Kürzlich unternahm die Alter- und Ehrenabteilung der freiwilligen Feuerwehr Ober-Bessingen eine Halbtagesfahrt nach Nierstein. Der Seniorenbeauftragte der Bessinger Feuerwehr Herbert Müller, hatte die Fahrt organisiert. Sie führte zu dem Weingut Reichert nach Nierstein. Herr Reichert hatte das Fahrgespann für die Fahrt durch die Weinberge schon hergerichtet. Bevor es losging mußte jeder Teilnehmer den frisch gepressten Federweisser probieren. Dann ging die Fahrt durch die schönen Niersteiner Weinberge los. Bei guter Stimmung wurde so manche Flasche Wein während der Traktorfahr geleert. An einem schönen, hochgelegenen Aussichtspunkt über Nierstein wurde halt gemacht. Hier bot sich eine herrliche Aussicht auf den Rhein. Nach einer Stärkung mit Weck, Wurscht und Wein ging die Fahrt weiter durch die Weinberge zurück in die Straußenwirtschaft Reichert. Bei guter Stimmung trank man noch so manches Gläschen bevor man am späten Abend die Heimreise antrat.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Die fleißigen Müllsammler mit ihrer "Beute"
Obbornhofen putzte sich für die 1250-Jahr-Feier
Im Zuge der Aktion „sauberhaftes Hessen“ beteiligten sich am letzten...
Foto: Colin Jandrasits
Feuerwehreinsatz im Busecker Schlosspark
Heute Morgen musste die Freiwillige Feuerwehr Großen-Buseck zu einem...
Licher Wiesnfest Pohlheim am 7. Mai: Landrätin stellt Eintrittskarten für weibliche Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen sowie Ehrenamtliche zur Verfügung
Zur Abwechslung mal ins Dirndl statt in die Einsatzuniform schlüpfen:...
Richtungsweisendes Signal nach Wiesbaden erwünscht.
Feuerwehr Staufenberg kämpft um Sicherheit der Einsatzkräfte
Zum zweiten Mal in kurzer Zeit luden die Leiter der Freiwilligen...
Bahnhofsfest und Feuerwehr-Oldtimer in Stockheim
Am Wochenende fand das 10. Stockheimer Bahnhofsfest statt. Stockheim...
Konzertplakat
Konzert mit Freunden
Wie im Winter versprochen, holt das Jugend- & Blasorchester der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Ortsgruppe Lich feiert jährliches Sommerfest
Über herrliches Sommerwetter konnten sich die Mitglieder der DLRG OG...
Sommerkonzert der Gesangschüler von Anne Christin Weisel
Am Sonntag, 02. Juli um 18.30Uhr präsentieren die Gesangsschüler von...
Liedernachmittag „Seelenklänge: Nacht und Träume“ am 25.6. um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle
Am Sonntag, 25. Juni um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.