Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Lück Gruppe wird Premiumpartner beim 1. FFC Frankfurt

FFC-Manager Sigfried Dietrich und Udo Lück, geschäftsführender Gesellschafter der Lück Gruppe
FFC-Manager Sigfried Dietrich und Udo Lück, geschäftsführender Gesellschafter der Lück Gruppe
Lich | Lich/Frankfurt - Mit Beginn der Spielzeit 2008/2009 engagiert sich die Lück Gruppe, mit rund 350 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region, als neuer Premiumpartner beim 1. FFC Frankfurt.

Udo Lück, geschäftsführender Gesellschafter: „Seit dem Gewinn der WM 2003 hat das Interesse am Frauenfußball - nicht zuletzt auch durch die großen Erfolge des 1. FFC Frankfurt - kontinuierlich zugenommen. Der 1. FFC Frankfurt wird professionell geführt und setzt - wie wir auch - in allen Belangen Qualitätsmaßstäbe. In den persönlichen Begegnungen mit den Spielerinnen und dem Umfeld der Mannschaft sind Offenheit und Begeisterung wichtige Merkmale. Unter diesen Voraussetzungen fühlen wir uns als Premiumpartner des 1. FFC Frankfurt sehr wohl und wollen mit unserem Engagement die mit Blick auf die WM 2011 ausgerichtete Arbeit beim erfolgreichsten europäischen Frauenfußballverein sehr gerne unterstützen.“

FFC-Manager Siegfried Dietrich: „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit der Lück Gruppe einen weiteren hochkarätigen Premiumpartner in unserem Sponsorenpool begrüßen dürfen. Lück ist neben Fraport, der VerkehrsGesellschaft Frankfurt am Main (VGF), der Mainova und der EAB einer von fünf Premiumpartnern und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum höchsten Basis-Etat der Vereinsgeschichte, durch den die Fortführung der sportlichen Orientierung auf höchstem europäischen Niveau realisiert werden kann.“

Mehr über

Lück Gruppe (15)Fußball (320)1. FFC Frankfurt (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
60 Jahre Blau-Weiß Gießen: Jubiläumsfest an der Ringallee mit vielen Events und dem „Tag des Mädchenfußballs“
Am kommenden Samstag, den 24. Juni 2017 feiert die Spielvereinigung...
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...
Die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V. bietet zum Weltkindertag am 17.09.2017 im Stadtpark Wieseckaue Mädchenfußball an.
In der Saison 2016/17 konnte Blau-Weiß Gießen nach 40 Jahren erstmals...
Gemeinschaftscamp bei den TSF Heuchelheim in der zweiten Woche der Herbstferien
Vom 16. - 20.10.2017 (zweite Woche der Herbstferien) findet auf dem...
JFV Wetterau F-Jugend freut sich über Trikotspende der Truckerfreunde
Im Rahmen des Sport und Spiel Tages beim SV Inheiden bekamen die...
Volksbank Mittelhessen gratuliert der Spielvereinigung Blau Weiß Gießen e.V. mit großzügiger Spende zum Vereinsjubiläum
In diesem Jahr hat die Volksbank Mittelhessen den neuen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sina Lück

von:  Sina Lück

offline
Interessensgebiet: Lich
12
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Mal was Lustiges - Gießen und seine Spitzbunker
Neu war für mich, dass diese Gebilde überhaupt Spitzbunker heißen....
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.