Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Spielend in die nächste Woche

Lich | Halbzeit bei der „25 Geschenke“-Aktion der Christusgemeinde Lich. In der Woche, in der die Temperaturen in die Höhe geklettert sind, standen Basteln, Spielen und Entspannung im Mittelpunkt. Kurzentschlossen wurde das Fußballspiel am Sonntagnachmittag vom Schlosspark ans Waldschwimmbad verlegt, damit sich die Spieler schnell und gut abkühlen konnten. Bei dem tollen Wetter ging es mehr um den gemeinsamen Spaß als um siegen und gewinnen. „Gutes für Leib und Seele – eine Oase mitten im Alltag“ gab es dann am Montagabend. In den nächsten Tagen geht es für Kinder von 5-8 Jahren in den „Abenteuerwald“, Kinder von 8-12 Jahren haben die Möglichkeit, einen Buchautoren zu treffen und Erwachsene können sich durch Geschichten ermutigen lassen oder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Hier die genauen Daten:


Freitag, 10.7.:
15. bis 18 Uhr – „Komm mit in den Abenteuerwald!“ – Spiel und Spaß, Geschichten und leckeres Essen für Kinder von 5-8 Jahren – Treffpunkt: Ende Höhlerweg – Wendehammer

20:00 bis 21:00 Uhr – „Mut tut gut!“ – Ermutigungsgeschichten mit musikalischer Begleitung. Eine Aus-Zeit aus dem Alltag. –Christusgemeinde Lich

Montag: 13.7.
16:30 bis 18:00 Uhr – „Robinson und Sonntag“ – Autorenlesung für Kinder von 8-12 Jahren – Schlosspark Lich

Dienstag: 14.7.
16:00 bis 18:00 Uhr – „Ton in meinen Händen“ – Töpfern für Erwachsene mit und ohne Kinder – Christusgemeinde Lich

Weitere Informationen unter www.christusgemeinde-lich.de

Mehr über

Lesung (261)Kinder (821)25 Geschenke (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kanutour auf der Lahn
Noch nichts vor in den Ferien?
So wie in den letzten Jahren findet auch dieses Jahr wieder eine...
Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...
Indischer Bischof besucht Gießen
Baden-Württembergs Ministerpräsident Wilfried Kretschmann ist...
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...
Einer mit, einer ohne
Man sieht sie täglich, ob in der Stadt oder auf dem Damm in Richtung...
Neue Kooperation bei Kindertanzen und Hip Hop in Biebertal
Die eine tanzt seit vielen Jahren mit Leidenschaft und möchte viele...
Eröffnung Maislabyrinth Lich-Eberstadt am 07. Juli
Am Sonntag, den 07.07.2019 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christusgemeinde Lich

von:  Christusgemeinde Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Christusgemeinde Lich
163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Weltweiter Spendenlauf für sauberes Trinkwasser auch in Lich
60.000 Läufer gehen beim „Global 6k“ an den Start Ab sofort können...

Weitere Beiträge aus der Region

Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...
Sommer, Sonne, Spaß vs. Kunst für Kinder
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.