Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Leichtathletinnen des ASC Licher Wald laufen Qualifikationsnorm für Hessische Meisterschaften

Die beiden auf Hessenebene derzeit stärksten Kinder im Jahrgang 98: Niklas Harsy und Lenny Löffler
Die beiden auf Hessenebene derzeit stärksten Kinder im Jahrgang 98: Niklas Harsy und Lenny Löffler
Lich | Zum Start der Bahnsaison präsentierte sich der Leichtathletik Nachwuchs des ASC Licher Wald bei den Regionslanglaufmeisterschaften in Wetzlar in blendender Form.
Zuerst mussten die Jungen an den Start. Der 11-jährige Niklas Harsy verbesserte seine persönliche Bestzeit im 2000m Lauf um zehn Sekunden und wurde mit 7:16,1 Minuten Regionsmeister. Seine ein Jahr jüngere Schwester Yasmina lief ebenfalls persönliche Bestzeit und wurde Vizeregionsmeisterin.
Jana Becker wurde in der W11 mit 8:25,2 Minuten sehr gute Dritte. Im gleichen Rennen startete auch Chiara Schneider, die nach einer Verletzungspause ein couragiertes Rennen lief und mit 8:54,0 min siebte wurde.
Im Finallauf der 14 jährigen Mädchen ging es dann um die Qualifikation zu den Hessischen Meisterschaften im Juni diesen Jahres. Louise Schlüter und Silja Knoblauch gingen das erste Mal über 2000m an den Start und unterboten auf Anhieb die magische 8-Minuten-Grenze. Louise wurde mit 7:25,2 Minuten Regionsmeisterin gefolgt von ihrer Vereinskameradin Silja Knoblauch, die mit 7:54,5 Minuten Vizeregionsmeisterin wurde. Saskia Matheis ging in diesem Rennen ebenfalls an den Start. Sie lief ein sehr gutes Rennen und verbesserte sich um 30 Sekunden zum Vorjahr auf 8:06,7 Minuten. Alle drei Nachwuchsathletinnen konnten sich darüber freuen, dass sie die vom Hessischen Leichtathletikverband gesetzte Qualifikationsnorm von 8:10 Minuten unterboten und sich somit für die Hessischen Meisterschaften qualifiziert haben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Familienkasse Gießen: Geänderte Öffnungszeiten am 22. und 29. Dezember
• Familienkasse am 22. und 29. Dezember bis 15.30 Uhr geöffnet •...
Jedes 5. Kind ist arm - im reichen Deutschland. Tendenz steigend
und was passiert, wenn man sich nicht wehrt? Nichts! Rund...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Gruppenfoto der Koch AG mit Hochzeitstorten
Nachmittags AG und Co. KG: Basketball, Zumba und Kochen
Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Olaf Ickler

von:  Olaf Ickler

offline
Interessensgebiet: Lich
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
4. Platz beim Hessenfinale der Deutschen Schüler Mannschafts-Meisterschaften: das C-Schüler Team des ASC Licher Wald
Traditionelle Familienfeier des ASC Licher Wald e.V.
Auch in diesem Jahr konnte die 1. Vorsitzende des ASC Licher Wald...
Weiterbildung Kinderleichtathletik mit Hans Katzenbogner in Gießen
Unter der Leitung des Lehrwartes im Leichtathletik–Sportkreis 12...

Weitere Beiträge aus der Region

Teil 2 der Serie: B - Bariatrische Operationen
Als Bariatrische Operationen werden operative Eingriffe mit dem Ziel...
Maschinenlärm und geheimnisvolle Stille beim Ausflug in die Grube Fortuna
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.