Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TuS Eberstadt wieder beim hr4-Walkingtag

Lich | Bei der Nordic-Walkinggruppe des Turn- und Sportvereins 1922 Eber-stadt sind die hr4-Walkingtage beliebt und daher mittlerweile fester Bestandteil des Terminkalenders geworden. Bereits zum sechsten Mal in Folge nahmen die Walkerinnen und Walker des TuS an dieser alljährlichen Großveranstaltung teil. In diesem Jahr fand der hr4-Walkingtag in Hanau-Wilhelmsbad statt. Bei regnerischem Wetter führte die 7 km lange Strecke die 12 Eberstädter Aktiven durch eine herrliche Wiesen- und Waldlandschaft. Start und Ziel für die rund 1.000 Läuferinnen und Läufer war der Park von Hanau-Wilhelmsbad. Anschließend ließ man den Tag in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen ausklingen. Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von links nach rechts: Clemens Lutzmann, Marita Lutzmann, Bernd Bender, Margit Bender, Hildtrud Brückel, Agnes Knorr, Anita Burks, Helga Baumann, Christine Fritz, Ingrid Gorr, Gudrun Höcher, Olga Krätschmer, Beate Bopf und Renate Günther.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Kai Wagner Badminton Bezirksmeister im Herreneinzel
Der Hungener Badmintonspieler gewinnt knapp das Herreneinzel - Finale...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
931
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Fit fürs Frühlingskonzert
Der Frühling ist da, das Konzertprogramm steht, das Frühlingskonzert...

Weitere Beiträge aus der Region

Schönes Wetter, volle Straßen: Wie kommen wir sicher durch den Verkehr?
Der ökologische Verkehrsclub VCD gibt Tipps für Auto- und Radfahrer...
Aserbaidschan-Affäre: „Union und Strenz haben den Ernst der Lage nicht begriffen“
LobbyControl kritisiert die Reaktion von CDU/CSU und der Abgeordneten...
Studie „Atomkraft 2018“ zeigt große Risiken bei deutschen Atomkraftwerken. Hubert Weiger: „Novelle des Atomgesetzes muss für schnelleren Atomausstieg genutzt werden“
Kurz vor dem 32. Jahrestag des Atomunglücks von Tschernobyl hat der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.