Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Elmar sucht Paten

Elmar beim Sonnenbad
Elmar beim Sonnenbad
Lich | Das ist Elmar,15 Jahre alt oder noch älter. Elmar musste leider in seinem hohen Alter umziehen da er und sein Freund Willi in ihrer alten Heimat unerwünscht waren. Beide lebten nur draußen mit mehreren Katzen. Willi ist mittlerweile vermittelt und lebt bei einer sehr netten Familie.
Kater Elmar hat sich gut in seiner Pflegestelle eingelebt, genießt den Freigang und steht immer als erster am Futternapf wenn sein Pflegepappa die Futterdosen öffnet.
Bei älteren nicht vermittelbaren Tieren wie Elmar kommen auf uns Kosten zu, die wir ohne Unterstützung nicht tragen können (Zahnsanierung, Krankheiten, Futterkosten, ...) , darum bittet Katzenreich e.V. Sie um eine Patenschaft oder Spende.
Mehr Information finden Sie unter
Www.Katzenreich.net

Elmar beim Sonnenbad
Elmar beim Sonnenbad 
So müde nach dem fressen
So müde nach dem fressen 
 

Mehr über

Vereine (80)Tierschutz (1020)Tiere (582)Lich (880)Landkreis Gießen (1695)Katze (483)Heuchelheim (303)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ehrung der Ehrenamtlichen aus den Städten und Gemeinden des Landkreises Gießen. Bild: Landkreis Gießen
208 Ehrenamtliche erhalten Ehrenamtscard im Kloster Arnsburg - Landrätin dankt für freiwilliges Engagement
„Heute sagen wir Danke für Ihr großes ehrenamtliches Engagement“,...
Landrätin Anita Schneider (2.v.r.) bei der Podiumsdiskussion der Nassauischen Heimstätte auf der EXPO REAL in München. Bild: Tilman Lochmüller / Regionalmanagement Mittelhessen
„Hoffnungsträger Ländlicher Raum“
„Ist der ländliche Raum Hoffnungsträger?“, dies war die die zentrale...
Kreisfinanzen weiter auf Konsolidierungskurs
„Die erste Hälfte des Haushaltsjahres 2017 lässt hoffen, dass sich...
Beim Sommerfest des Pflegekinderdienstes brachte Clownin Gina Ginelli groß und klein zum Lachen
„Ein gelungenes Fest“
„Seit Jahren leisten Sie als engagierte Pflegeeltern einen...
„Zocken, aber richtig“ für Jungen: Kurzfristig noch Seminar-Plätze frei
„Zocken, aber richtig“ heißt es im kommenden Jungen Online-Seminar...
Ab 2. August ist das Schadstoffmobil in Stadt und Landkreis Gießen unterwegs. Bild: Landkreis Gießen
Schadstoffmobil demnächst wieder in Stadt und Landkreis Gießen unterwegs
„Das Schadstoffmobil ist wieder unterwegs. Es wird in jedem Ort im...
„Eine Stütze der Verwaltung“
„Mit ihrem Engagement und Know-how sind Sie eine wichtige Stütze der...

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
6.154
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 24.04.2015 um 11:38 Uhr
Es wäre wirklich schön wenn der liebe Elmar noch ein paar schöne Jahre hätte.
Karsten Brunda
360
Karsten Brunda aus Lich schrieb am 24.04.2015 um 12:04 Uhr
So gut genährt wie er ist hoffe ich er bleibt noch ein paar Jahre bei mir.
Er ist ein sehr lieber und ruhiger Kater.
Carmen Gerlach
670
Carmen Gerlach aus Biebertal schrieb am 24.04.2015 um 15:12 Uhr
Ich habe Elmar schon kennen gelernt und er hat noch ein paar Jahre sorgenfreies Leben wirklich verdient.
Ilona Kreiling
2.273
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 24.04.2015 um 21:24 Uhr
Bei dem guten Pflegepapa wird Elmar bestimmt noch ein paar schöne Jahre dort verleben können.
Angelika Petri
1.803
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 16.09.2015 um 19:30 Uhr
wer so ein altes Tier - dass zudem lange als Halbwilder lebte, noch in Pflege nimmt tut ein besonders gutes Werk. Schneller sind die Jüngsten Babys vermittelt und kommen unter weil sie süß, niedlich oder putzig und verspielt sind während sich bei einer älteren Katze eher der Charakter bemerkbar macht, was oftmals etwas schwieriger erscheint, oft aber bemerkt man mit wie wenig Liebe und Zuneigung man einen richtigen Schmusekater erhält.
ich wünsche dem Pflegepapa mit Elmar ein paar liebevolle und gute sorglose Jahre.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karsten Brunda

von:  Karsten Brunda

offline
Interessensgebiet: Lich
Karsten Brunda
360
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kater Robin sucht ein neues Zuhause
Robin ist ein bildschöner, stattlicher Kater, der durch eine schwere...
Wer hat den größeren Kopf?

Weitere Beiträge aus der Region

Mal was Lustiges - Gießen und seine Spitzbunker
Neu war für mich, dass diese Gebilde überhaupt Spitzbunker heißen....
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.