Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Welpenbesuch im Muschenheimer Kindergarten

Lich | Von der Geburt bis zu den ersten vier Wochen konnten die Kinder des Kindergartens Muschenheim an Hand von Bildern und Berichten die ersten Lebenstage der kleinen Welpenbabys der Hündin Snowbell miterleben.
Hierfür wurde eine Bilderwand errichtet, an der man das ständige Wachsen der Kleinen erkennen und bestaunen kann.
Am vergangenen Freitag war es dann soweit: Die kleinen Welpen kamen auf Besuch in den Kindergarten.
Mitten im Stuhlkreis wurde eine Decke ausgebreitet und die Hundemutti scharte ihre vier kleinen Welpen um sich. Die Kinder waren hell begeistert, besonders wenn die Kleinen auf wackeligen Pfoten ihre Erkundungstouren Richtung Kinder unternahmen.
Als sich alle aneinander gewöhnt hatten, durfte auch mal „gestreichelt“ werden.
So blieb dieser Besuch den ganzen Tag, und auch noch zu Hause bei den Eltern, das ganz große Thema.
Die kleinen Hundebabys haben versprochen, wenn sie vier Wochen älter geworden sind und bald in die Welpenschule gehen werden, nochmal die Kinder im Kindergarten zu besuchen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...
Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Eine Aufnahme von einer lieben Bekannten
So haben wir uns den Ostseeurlaub nicht vorgestellt
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Bolonka Zwetna
Bolonka bedeutet soviel wie ... Schoßhündchen und zwetnaja = bunt. Zu...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

Liederabend am 04.03.18 mit Anne Christin Weisel
Liederabend: „Seelenklänge: Nacht und Träume“ Am Sonntag, 04....
Mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft: Gülle, Mist und Reststoffe müssen zu Biogas werden
Deutsche Umwelthilfe und Bodensee-Stiftung begrüßen...
Getränkebecher in Bundesliga-Stadien Saison 2017/18 (Quelle: DUH)
Schluss mit Plastikmüll bei Borussia Dortmund: 40.000 Fans und die Deutsche Umwelthilfe fordern Mehrweg- statt Einwegbecher
Zehntausende Petenten senden ein starkes Signal an die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.