Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Super Stimmung im REWE Markt in Lich

Lich | Am Sonntag, den 15.03.15 um 10.00 Uhr war es wieder soweit. Im Rahmen der Licher Kulturtage öffnete der REWE Markt in Lich seine Türen für Fans von gutem Essen, Mundartgesang und regionalen Spezialitäten der Schlitzer Destillerie.
Die Veranstaltung, für die man sich im Rewe Markt anmelden musste, war innerhalb weniger Tage ausgebucht, berichtete Uwe Schmidt, der Inhaber des REWE Marktes.
Schon im letzten Jahr hatten viele der Besucher sich ein Wiedersehen mit der Gruppe Halb 6 aus Alsfeld gewünscht und ich habe alles daran gesetzt, den Besuchern diesen Wunsch zu erfüllen. Ich bin sehr froh, dass wir durch rechtzeitige Terminabsprachen unseren Besuchern diesen Wunsch erfüllen konnten, sagte Herr Schmidt, er fügt hinzu, dass die Ankündigung der Gruppe auf den Plakaten sicherlich mit dafür verantwortlich war, dass wir so schnell ausgebucht waren.
Das Programm stand unter dem Motto „Das Leben ist eine Baustelle“ und wurde wieder mitgestaltet vom Stadtschreiber Johannes Melchior, dargestellt von Horst Kächler, und von den Mitarbeitern des REWE Marktes, die den Besuchern ein leckeres 4 Gänge Menü, passend zum Thema, anboten.
Mehr über...
Supermarkt (12)Rewe (33)Lich (954)Kulturtage (11)Getränkemarkt (1)
Hier gab es Lachsröllchen, als „feine Leute“ Essen bei der Bauplanung, dann eine kräftige hessische Kartoffelsuppe, für die starken Helfer beim Rohbau, danach Kartoffel- und Nudelsalat mit hausgemachten Frikadellen und Wiener Würstchen, als Essen beim Richtfest und im Anschluss eine Auswahl an Blechkuchen, für das Kaffeetrinken bei Fertigstellung der Baumaßnahme.
Die Gruppe, die sich um das Essen kümmerte hat sich schon im Vorfeld der Veranstaltung mächtig ins Zeug gelegt, damit wir allen Besuchern der „Baustelle“ wieder was leckeres bieten können. Dafür möchte ich mich für die Organisation und Vorbereitung zuerst bei meiner Frau Petra Schmidt und auch den fleißigen Helfern Gabriela und Daniela Eckhardt, Cindy Pitz und meinem Sohn Nico und Sarah Zwinger ganz herzlich bedanken, denn sie haben dafür gesorgt, dass auch hinter den Kulissen alles möglichst reibungslos ablief, sagt Herr Schmidt.
Herr Schmidt betonte noch, dass auch die Arbeit von Horst Kächler einen großen Anteil am Gelingen der Veranstaltung hatte, ohne seine Recherche der geschichtlichen Zusammenhänge rund um unseren Markt, das Einbinden von Gedichten, Geschichten und Anekdoten, sowie das Verbinden dieser Teile in Form eines spannenden und interessanten Vortrags,
der teilweise sogar auch in Mundart von ihm als Stadtschreiber Johannes Melchior vorgetragen wurde, doch auch sehr hoch zu bewerten ist. Ich glaube, Horst Kächler hat daran auch Spaß gefunden, sonst würde er uns nicht schon zum 5. Mal bei so einer Veranstaltung sehr kreativ begleiten, zwischen uns hat sich dadurch auch schon ein sehr freundschaft-liches Verhältnis entwickelt, und ich bin Stolz ihn dabei zu haben, sagte Uwe Schmidt.
Zwischen den Gängen des Menüs sorgte dann die Gruppe Halb 6 für die musikalischen Leckerbissen in Form von selbst getexteten Liedern in Mundart. Auch die Besucher, die in der Mundart nicht so sattelfest sind kamen auf ihre Kosten, da die Liedtexte auch teilweise in hessisch gefärbtes Hochdeutsch übertragen wurden. Nach dem letzten Gang spielten sie dann noch etwas auf und unterhielten die Gäste mit viel Spass und guter Stimmung. Nach dem letzten Stück, dass a capella vorgetragen wurde, gab es stehende Ovationen für die Musiker um Günter Seim, so dass auch sie breit lächelnd die Bühne verließen und den Gästen zuriefen: „Wann er wollt seu mer nächst Juhr wirrer debei!“
Auch hat die Verkostung von bekannten und auch neuen Produkten der Schlitzer Destillerie hat zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Durch Wolfgang Becker wurde jeder umfassend über Qualität und Inhaltsstoffe der Produkte informiert, und es konnten auch die Geschmacksnerven von der guten Qualität überzeugt werden. Alle verkosteten Produkte sind natürlich auch im Sortiment des REWE Getränkemarktes zu finden und in Kürze auch das neue Produkt Burgen Whiskey, der schon am Sonntag die ersten Liebhaber und Liebhaberinnen fand.
Alles in Allem kann man sagen, auch diese Veranstaltung hat den Nerv unsere Besucher voll getroffen, es freut uns alle sehr, dass wir viele Gäste schon mehrere Jahre bei uns begrüßen können und sie auch gerne wieder kommen, da sie immer viel Spass haben und unser gutes Essen natürlich auch zu schätzen wissen, bestätigte uns Herr Schmidt.
Das Team vom REWE Markt in Lich bedankt sich herzlich bei allen Besuchern und freut sich schon auf die nächste Veranstaltung.

2
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand des Blasorchesters Eberstadt nach den Neuwahlen in der Jahresabschlussversammlung.
Blasorchester Eberstadt verjüngte sein Führungsteam
„1995 wurde ich zum Abteilungsleiter gewählt“, blickte Matthias Rück...
Hochmotiviert üben die „BLO-Kids“ mit Franziska Görlach für ihr gemeinsames Konzert mit dem Landespolizeiorchester Hessen.
Landespolizeiorchester kommt nach Eberstadt - Benefizkonzert mit den „BLO-Kids“
Das Landespolizeiorchester Hessen und das Blasorchester Eberstadt...
Jubiläum 150 Jahre Ansichtskarten
Viele Mitglieder der Briefmarkenfreunde 1960 Lich sammeln...
Davary Phok
HM-Vorbereitung läuft auf Hochtouren
Sofort mit dem Start des neuen Jahres beginnt für die Wettkämpfer des...
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...
Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt durch Wehrführer André Schäfer und Vorsitzenden Dominik Weiskopf und in Anwesenheit von Stadtbrandinspektor Marco Römer.
13.015 Euro Eigenleistung für neuen MTW - Jahreshauptversammlung der FFW Eberstadt
Dass die Stadt Lich im vergangenen Jahr einen neuen...
Freuen sich auf den Festanhänger: Projektleiter Thorsten Köhler und Juniorchef Matthias Lotz.
Ein Festanhänger für Biebertal und Umgebung
Die Biebertaler bekommen, dank der Bemühungen von Familie Lotz, den...

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.109
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 20.03.2015 um 22:39 Uhr
Dieser Beitrag war natürlich keine Eigenwerbung!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rewe Schmidt OHG

von:  Rewe Schmidt OHG

offline
Interessensgebiet: Lich
60
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Festanhänger für Lich
-Anzeige- Die Rewe Schmidt OHG beschafft einen Festanhänger mit...
Wir sind wieder da……….
Am 18.03.18 um 13.00 Uhr ist es wieder soweit unter dem Motto „Die...

Weitere Beiträge aus der Region

Freiluftkonzert, Samstag, 29.06.2019, ab 18:00 Uhr in der Klosterruine Arnsburg, Musikzug Muschenheim präsentiert: Komödien und Tragödien
Unter dem Motto „Komödien und Tragödien“ mit dem Zusatz „…und...
Nachmittags AG und Co. KG: Kochen & Basketball und Fußball
Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.