Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Betr.: Zeitungsbericht: Judo-Club Hungen-Lich blickt auf das vergangene Jahr zurück

Lich | Betr.: Zeitungsbericht: Judo-Club Hungen-Lich blickt auf das vergangene Jahr zurück


Jahreshauptversammlung bei Judo-Club Hungen-Lich

Am 06. März fand in Hungen die Jahreshauptversammlung des Judo-Clubs Hungen-Lich mit zahlreichen Anwesenden statt. Hier wurde gemeinsam ein Rückblick auf das Vereinsgeschehen im Jahr 2014 geworfen.
Der umfangreiche Bericht des 1. Vorsitzenden Joachim Koch begann mit einigen Dankesworten an ehrenamtliche Trainer, da diese Hilfe sehr wichtig für das Vereinsbestehen und nicht als selbstverständlich hinzunehmen ist. Besonderer Dank galt hier den langjährigen Hilfstrainern Erwin Olschewski und Simon Schneider, deren Einsatz und Engagement für den Verein bedeutsam ist. Als Zeichen der Anerkennung wurde beiden ein Präsentkorb vom Vorstandsvorsitzendem Joachim Koch überreicht.
Das Training besteht momentan aus drei Trainingsgruppen, die sich alle durch eine große Beteiligung und viel Motivation auszeichnen.
Des Weiteren wurden verschiedene Aktionen, die im Laufe des Jahres stattfanden,Erinnerung gerufen. Im Mai sollte der Familientag möglichst viele Interessierte auf die Matte holen,
Mehr über...
Betr.: Zeitungsbericht: Judo-Club Hungen-Lich blickt auf das ver (1)
um in die Sportart „Judo“ reinzuschnuppern. Der Best-Friends-Day war ebenfalls ein Schnuppertag, an dem die Judoka ihre besten Freunde mit auf die Matte holen konnten. Es war eine schöne Aktion, bei der vor allem der Spaß im Vordergrund stand. Im Juni fand als Abschluss des 1. Halbjahres das Judo-Zeltlager diesmal im Hungener Freibad statt. Toben, schwimmen und spielen, besonders an dem mit Luft gefüllten Kraken, sorgten hier für eine Menge Spaß. Im Dezember wurde das Jahr mit einer erfolgreichen Gürtelprüfung 32 Judokas und mit einer gemeinsamen Weihnachtsaktion, diesmal in der Eishalle Bad Nauheim erfolgreich abgerundet.
Nach diesem Jahresrückblick wurden einige Judoka aufgrund ihrer langjährigen Mitgliedschaft geehrt. So wurden für ihre 10-jährige Mitgliedschaft folgende Judokas ausgezeichnet: Sophie Raab, Christoph Keuchel. Für ihre 15-jährige Mitgliedschaft wurde Alexander Richter geehrt. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden Erhard und Wilma Nagel geehrt.
Nach dem Kassenbericht wurde mit den Neuwahlen das Jahr 2015 in Angriff genommen. Hans Buhlmann wurde für seine Amtstätigkeiten als Kassenprüfer gedankt. Seine Nachfolgerin ist Isabella Raab, die gerne dieses Amt annahm und nun mit Ramona Hoeppner die Kassenprüfung in diesem Jahr durchführen wird.









Wie auch im Jahr 2013 stehen 2015 zahlreiche Highlights an, die nicht verpasst werden sollten: So wird am 31 Mai wieder ein Familientag stattfinden und das alljährliche Zeltlager wird im Juli durchgeführt.
Wir bieten jederzeit ein kostenloses Schnuppertraining an. Einfach den unteren Coupon zum Training mitbringen und los geht`s! Das Training findet in der Turnhalle der Gesamtschule Hungen statt. Anfänger Kinder: dienstag,17.45 Uhr, Fortgeschrittene Kinder: freitags ,17.45 Uhr, Erwachsene: freitags, 19.45 Uhr. Interessenten, ob groß oder klein, sind jederzeit herzlich willkommen. Ansprechpartner bei Fragen ist: Joachim Koch, 06402/9169.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Yasemin Wagner

von:  Yasemin Wagner

offline
Interessensgebiet: Lich
84
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreicher Best-Friend-Day beim Judo-Club Hungen-Lich
Erfolgreicher Best-Friend-Day beim Judo-Club Hungen-Lich Am 31....
Judo-Club Hungen-Lich schlägt Zelte im Freibad auf
Am vergangenem Wochenende veranstaltete der Judo-Club Hungen-Lich zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.