Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Kai Wittgen

Aida (Quelle: NABU)

Kommentare zu: NABU: Kreuzfahrtboom sorgt für schmutzige Luft in Hafenstädten

14 Kommentare letzter Kommentar von Christoph Schäfer (15.03.2018 10:57 Uhr)

Kai Wittgen schrieb am 10.03.2018 um 10:27 Uhr
Dabei ist die Frage so einfach zu beantworten. Die Autolobby. Die Pharmalobby. Die Tourismuslobby. Die Bundesregierung.

Kommentare zu: Änderung zum Weltfrauentag

12 Kommentare letzter Kommentar von Karl-Ludwig Büttel (11.03.2018 13:42 Uhr)

Kai Wittgen schrieb am 07.03.2018 um 20:28 Uhr
Die Sprache formt das Denken.

Kai Wittgen schrieb am 08.03.2018 um 17:01 Uhr
Zurück zur Nationalhymne. Nach Australien und den USA hat selbst das patriarcharchalische Österreich 2012 seine Nationalhymne auch den Töchtern des Landes gewidmet. Dem Genderwahnsinn trotzen nunmehr nur noch Nordkorea, Afghanistan und Deutschland.

Kai Wittgen schrieb am 08.03.2018 um 17:27 Uhr
In der 2. Strophe begeistern die Deutschen Frauen uns Deutsche Männer zu edlen Taten. Da wird in der Tat dem Genderwahnsinn getrotzt. Und wieso sollte jemandes Armut bekämpft werden, der es nichtmal wert ist, in der Nationalhymne erwähnt zu werden. (Außer vielleicht als Muse großer Deutscher Helden.)

Kommentare zu: Haarausfall durch Stress: Wie sich Alltagsbelastungen auf den Haarwuchs auswirken

2 Kommentare letzter Kommentar von Kai Wittgen (30.01.2018 13:43 Uhr)

Kai Wittgen schrieb am 30.01.2018 um 13:43 Uhr
Wer auch immer diese Flugblätter verteilt hat ist der Politik weit voraus.

Der erste Krokus

Kommentare zu: Kaum zu glauben, aber es wird Frühling

8 Kommentare letzter Kommentar von Peter Herold (27.01.2018 19:24 Uhr)

Kai Wittgen schrieb am 26.01.2018 um 16:50 Uhr
Das nennt sich Klimawandel.

Kommentare zu: Starke Frauen und die scheinbar schwachen Männer an ihrer Seite

25 Kommentare letzter Kommentar von Christine Stapf (29.01.2018 15:45 Uhr)

Kai Wittgen schrieb am 18.01.2018 um 11:16 Uhr
Danke für diesen wichtigen Artikel!

„Ehrungen“ von links nach rechts: Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender), Gunter Keil, Klaus Polzin, Gerd Keil, Manfred Vogel, Willi Walter, Armin Schlosser, Torsten Halbich (2. Vorsitzender)

Kommentare zu: 50 Jahre Schießsport in Ettingshausen

3 Kommentare letzter Kommentar von Kai Wittgen (13.09.2016 18:49 Uhr)

Kai Wittgen schrieb am 13.09.2016 um 16:14 Uhr
Wie könnte man seine Freizeit gestalten, ohne seine Mitmenschen durch sinnlose Ballerei zu belästigen? Und wo ist da der Sport?

Kai Wittgen schrieb am 13.09.2016 um 18:49 Uhr
Soso, ein Fußballstadion, das man in den Nachbarorten hört ...

Kommentare zu: NABU zeigt Forst wegen Umweltschaden an

3 Kommentare letzter Kommentar von Kai Wittgen (03.06.2016 11:50 Uhr)

Kai Wittgen schrieb am 03.06.2016 um 11:50 Uhr
Weiß der NABU denn nicht, dass Laubach ein rechtsfreier Raum ist?

Kai Wittgen

offline
Interessensgebiet: Lich
893
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Es gehören alle Neonikotinoide verboten
Zu dem Antrag im Bundestag von Bündnis 90/Die Grünen für ein...
Foto: Urschl / Deutsche Umwelthilfe
Deutsche Umwelthilfe wirft Verkehrsminister Andreas Scheuer Täuschung von über 5 Millionen Dieselfahrern vor: Software-Updates befreien nicht vom Diesel-Fahrverbot
DUH-Bundesgeschäftsführer Resch fordert von der Bundesregierung...