Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Bilder vom 'längsten Licher'

Es herrschter reger Betrieb am Eingang
Es herrschter reger Betrieb am Eingang
Lich | Der 'längste Licher', der Stadtturm, kann besichtigt werden. Maximal 15 Personen gleichzeitig dürfen mit Schutzhelmen versehen innen den Turm hinaufsteigen und die schöne Aussicht genießen.

Es herrschter reger Betrieb am Eingang
Der Rathausplatz
Hier wird Lichs 'guter Stoff' gebraut
Stände im Rahmen des historischen Marktes dirkekt in Turmnähe
Blick Richtung Hessentagsbrunnen
Richtung Langsdorf
Historische Altstadt von oben
Heerlager in der Kirchhofgasse
Asklepios-Klinik
Reithalle Lich
Nur mit Helm darf man rein, ist für große Menschen durchaus sinnvoll

Mehr über

Licher Stadtturm (1)Lich (951)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand des Blasorchesters Eberstadt nach den Neuwahlen in der Jahresabschlussversammlung.
Blasorchester Eberstadt verjüngte sein Führungsteam
„1995 wurde ich zum Abteilungsleiter gewählt“, blickte Matthias Rück...
Jubiläum 150 Jahre Ansichtskarten
Viele Mitglieder der Briefmarkenfreunde 1960 Lich sammeln...
Davary Phok
HM-Vorbereitung läuft auf Hochtouren
Sofort mit dem Start des neuen Jahres beginnt für die Wettkämpfer des...
Eine Hochzeit der etwas anderen Art - Vermählung von Motor und Karosserie
Dass Planung und Vorbereitung einer Hochzeit schon einmal einige Zeit...
Nikolaus Cup
Das erste Mal Wettkampuft schnuppern und gemeinsam den...
Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt durch Wehrführer André Schäfer und Vorsitzenden Dominik Weiskopf und in Anwesenheit von Stadtbrandinspektor Marco Römer.
13.015 Euro Eigenleistung für neuen MTW - Jahreshauptversammlung der FFW Eberstadt
Dass die Stadt Lich im vergangenen Jahr einen neuen...
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
11.168
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 04.06.2011 um 18:05 Uhr
Sehr interessant. Ist der Turm denn immer offen bzw. gibt es spezielle Öffnungszeiten?
Michael Guenter
1.186
Michael Guenter aus Lich schrieb am 05.06.2011 um 13:07 Uhr
Das kann ich Ihnen leider nicht genau sagen. In der Homepage (www.hess-lich.de/turm/) findet sich bislang auch kein Hinweis. Aber vielleicht kann man Ihnen unter: hilfe@turmfreunde-lich.de Informationen dazu zukommen lassen.
Christian Momberger
11.168
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 05.06.2011 um 13:43 Uhr
Danke für die Hinweise.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.186
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch im Altmühltal war er
Hallo allerseits

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schön wie im Urlaub
30 Jahre Heimatmuseum im Bahnhof Kinzenbach
Bei sommerlichen Temperaturen feierte das Heimatmuseum im...

Weitere Beiträge aus der Region

Sensationeller Titel bei Deutschen Meisterschaften für das Karate Dojo Lich
Am vergangenen Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen...
FGL-Ausflug in die Kristallhöhle Kubach
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Startpunkt der Führung war das Zentrum von Grünberg, der Marktplatz.
GZ KULTTour: Fachwerkführung durch Grünberg
Was hat Grünberg eigentlich mit Martin Luther zutun? Welche Häuser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.