Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Nutzungsvertrag Dorfgemeinschaftshaus Altenhain unterschrieben

Die Vertreter des Laubacher Magistrats mit Bürgermeister Claus Spandau (6. v.r., vorne)), dem Ersten Stadtrat Lothar Birke mit dem ersten und zweiten Vorsitzenden des Sportvereins Gonterskirchen, Burkhard Semmler und Jürgen Rahn sowie Karl-Heinz Weicker
Die Vertreter des Laubacher Magistrats mit Bürgermeister Claus Spandau (6. v.r., vorne)), dem Ersten Stadtrat Lothar Birke mit dem ersten und zweiten Vorsitzenden des Sportvereins Gonterskirchen, Burkhard Semmler und Jürgen Rahn sowie Karl-Heinz Weicker
Laubach | Der Sportverein Altenhain wird ab sofort die Betreuung und Pflege des Dorfgemeinschaftshauses im höchst gelegenen Laubacher Stadtteil übernehmen. Das vereinbarten die Vorstände des SV, Jürgen Rahn und Burkhard Semmler, mit dem Magistrat mit Laubachs Bürgermeister Claus Spandau an der Spitze. Am Montag hatten die beiden Vereins- sowie die Magistratsvertreter im Magistratssitzungszimmer eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. „Die Vereinbarung wurde in mehreren Sitzungsrunden zwischen dem Altenhainer Ortsbeirat, Magistratsoberrat Karl-Heinz Weicker und Vertretern des Vereins ausgehandelt“, berichtete Bürgermeister Spandau, der auch sagte, dass es „nicht nur Beifall gegeben“ habe, aber das sei „klar, wenn man zum ersten Mal etwas macht“. Jetzt könne der erfolgreiche Abschluss eines Vertrags zur Übergabe eines Dorfgemeinschaftshauses an einen Ortsverein, der nahezu vollständig die Betreuung und Pflege des Gebäudes übernimmt, „Vorbild sein für weitere Kooperationen in Laubach“. Karl-Heinz Weicker sagte, dass die Verhandlungen „prima geklappt“ haben, „gegebenenfalls justieren wir das eine oder andere nach“. „Wichtig
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
für uns ist, dass wir die personellen Ressourcen der Stadt weitgehend schonen“, so Weicker, der in diesem Zusammenhang feststellte, dass „nicht zuletzt die, die Nutzer sind, auch besonders in der Verantwortung stehen“. Optimistisch zeigte sich Weicker, dass man „bald das nächste Projekt“ abschließen könne und auch der erste Stadtrat Lothar Birke schätzte es „positiv“ ein, „dass das hier funktioniert“, selbst wenn man noch Details der Zusammenarbeit anhand der gemachten Erfahrungen anpassen müsse.
Mit dem Übergabevertrag übernimmt der Sportverein Altenhain die Betreuung und regelmäßige Pflege des Gebäudes, das 1993 eingeweiht wurde.
Aus dem Vertrag ergeben sich pachtähnliche Pflichten und Rechte des Vereins wie die unentgeltliche Übernahme der Hausmeistertätigkeiten, Durchführung von Unterhaltungsarbeiten und Eigenleistungen bei Investitionen.
Die Stadt Laubach verpflichtete sich im Gegenzug bei den Unterhaltungsarbeiten und bei Investitionen die Materialkosten zu übernehmen.
Das jährliche Einsparpotential für das Dorfgemeinschaftshaus in Altenhain wird bei rund 5000 Euro erwartet. Darüber hinaus geht die Verwaltung davon aus, dass die Verbrauchskosten mittelfristig durch mehr Eigeninitiative vor Ort gesenkt werden können.

Die Vertreter des Laubacher Magistrats mit Bürgermeister Claus Spandau (6. v.r., vorne)), dem Ersten Stadtrat Lothar Birke mit dem ersten und zweiten Vorsitzenden des Sportvereins Gonterskirchen, Burkhard Semmler und Jürgen Rahn sowie Karl-Heinz Weicker
Die Vertreter des... 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...
Sexy Zeiten - 1968 etc.
Der Laubacher Autor Stefan Koenig lässt in seinem neuen Jugendroman...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.