Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Am Sonntag "Klangwelten-Gottesdienst" in Laubach

Laubach | Wie klingt die Woche vor Ostern, die Karwoche, wie es in der Kirche heißt? Welche Klänge, welche Musik passen in diese Jahreszeit? Pfarrerin Christine Gengenbach, die Kinderchorleiterin Beate Korf und die Kirchenmusikerin Anja Martiné gestalten den Familiengottesdienst am kommenden Sonntag, 29. März, um 10.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche in Laubach zu diesem Thema. Mithelfen werden dabei die Kinder aus dem Kindergottesdienst, die Kinderchöre der Kirchengemeinde "Kids" und "Spatzen" sowie der weit über Laubach hinaus bekannte Saxofonist Philipp Gerschlauer. "Wie bringt man die Freude, die Angst, die Zuversicht und auch die Trauer der Woche vor Ostern zum Ausdruck?" Das kann man erfahren in diesem "Gottesdienst zum Hören, Fühlen, Sehen und Schmecken - für Große und Kleine, für die ganze Familie". Die Kirchengemeinde lädt herzlich zur Teilnahme – und zum anschließenden Kirchenkaffee im Gemeindehaus hinter der Kirche – ein. Infos im Pfarramt, Telefon 06405-950804 oder www.laubach-evangelisch.de.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Für 176 Kinder zahlen die Eltern Gebühren
Ein erheblicher Teil der Laubacher Eltern muss sich darauf verlassen,...
Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.