Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Wiesbadener Knabenchor gastiert in Laubach

Laubach | In der Zeit vom 24. bis 26. April findet das alljährliche Treffen der ehemaligen Singalumnen, den Sängern des Knabenchores der Laubacher Kantorei, in Laubach statt. Dieser Freundeskreis ehemaliger Singalumnen, dem außer den vormals Mitwirkenden auch Freunde der Kantorei angehören, feiert in diesem Jahr den 60. Gründungstag der Kantorei - Adolf Wieber rief 1949 diesen ersten westdeutschen protestantische Knabenchor ins Leben.
Anläßlich seiner jährlichen Treffen unterstreicht der Freundeskreis über die Traditions- und Erinnerungspflege hinaus seine Verbundenheit mit der Stadt und der evangelischen Kirchengemeinde Laubachs durch regelmäßige öffentliche kirchenmusikalische Veranstaltungen.
So konnte der Freundeskreis in diesem Jahr den
"Wiesbadener Knabenchor" unter der Leitung von Roman B. Twardy (mit Werken von Bruckner, Johann Sebastian Bach, Zimpel und Wieber) für ein Benefizkonzert in der evangelischen Stadtkirche, am Samstag, 25. April, Beginn 17 Uhr, gewinnen. Dieser Chor feiert im kommenden Jahr sein 50jähriges Bestehen und zählt rund 70 Sänger im Alter zwischen sechs und 35 Jahren; er ist durch eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland erprobt und bekannt.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Anja Martine, Mitglied des Freundeskreises, wird bei dieser Gelegenheit an der Orgel zu hören sein.
Bei freiem Eintritt wird am Ausgang eine Kollekte für die Renovierung der Orgel der Stadtkirche erbeten; auch aus diesem Grunde und des besonderen musikalischen Genusses wegen wäre der Veranstaltung eine große Resonanz zu wünschen – hier kann und sollte die einheimische Presse – durch Vorabhinweise - ihren bedeutenden Beitrag leisten.
So dienen diese Alumnatstreffen auch der Erinnerung und Erprobung früherer sängerischer Erfahrungen und Fähigkeiten –an diesem Wochenende finden, gemeinsam mit Gästen, Chorproben mit dem Ziel statt, Chorsätze einzustudieren, die im Rahmen des Gottesdienst am Sonntagmorgen aufgeführt werden sollen. Der Sonntagsgottesdienst selbst wird von ehemaligen Chorsängern – Oberkirchenrat in Rente Claus-Jürgen Röpke (Predigt), Kantor Hans-Ludwig Schlott (Orgel) und Friedrich Graf zu Solms Laubach (Liturgie) - gestaltet.

 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus unseren Vereinen

von:  aus unseren Vereinen

offline
Interessensgebiet: Gießen
3.294
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ehrungen der erfolgreichen Fahrer im AMC.
AMC Langgöns feiert Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr
Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 konnten die Motorsportler des AMC...
Die Geehrten v.L.n.R.: Meike Zettl, Wilfried Fränzke, Jens Hofmann, Kerstin Fränzke, Ricarda Loos, Michael Grünwald
Jens Hofmann gewinnt Hessischen Rallyesprintpokal
Der AMSC Pohlheim hatte am Samstag zur Siegerehrung des diesjährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchgewinn: Sexy Zeiten - 1968 etc.
In Laubachs Bücherstube fand die Übergabe der Buchgewinne an Dirk...
DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.