Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

30.03.- 04.04.2009 - Ausstellung und Vorträge zu Religion und Glaube

von Daniel Funkam 24.03.20091182 mal gelesenkein Kommentar
Laubach | Seit es Menschen gibt, suchen sie nach dem, was die Welt übersteigt und umgreift. Auf dieser Suche bieten die Religionen Millionen von Menschen Lebenssinn, Orientierung, geistige Heimat.
Wer die heutige Welt verstehen will, muss die Religionen unserer Welt verstehen. Sie bestimmen das Handeln, Denken und Fühlen vieler Menschen.
Diese Ausstellung zeichnet spannend und informativ die Welt der großen Religionen nach. Sie bietet einen authentischen und anschaulichen Zugang zur Entwicklung der einzelnen Religionen und ihren Einfluss in unserer heutigen Zeit.
Sie sind herzlich eingeladen, sich einen Überblick über die Vielfalt der Religionen zu verschaffen. Erleben Sie eine gut verständliche, kompetente Führung durch das Dickicht der Weltanschauungen. Stellen Sie neugierige Fragen und diskutieren Sie mit. Wir freuen uns auf ihren Besuch!
Folgende Abteilungen bietet die Ausstellung: 1. Religion – ein weltweites Phänomen; 2. Entstehung von Religion; 3. Animismus; 4. Hinduismus; 5. Buddhismus; 6. Konfuzianismus, Shintoismus, Taoismus; 7. New Age; 8. Judentum; 9. Christentum; 10. Islam; 11. Säkularismus, Marxismus; 12. Wer hat Recht?
Mehr über...
Weltanschauung (2)tod (43)Religion (135)Leben (67)Kirche (697)Glaube (28)
Ausstellungsstücke aus zahlreichen Ländern wie Gewänder, Kultgegenstände und alte Schriften lassen die Religionen lebendig werden.
Ergänzt wird die Ausstellung durch Vorträge am Abend jeweils um 19.30 Uhr zu folgenden Themen:
Montag: Religiös – wer ist das? (mit Ulrich Neuenhausen, Bibelschule Wiedenest)
Dienstag: Religionen – warum? (mit Dr. Friedemann Walldorf, Freie Theologische Hochschule Gießen)
Mittwoch: Wahrheit – wo ist sie? (mit Dr. Berthold Schwarz, Freie Theologische Hochschule Gießen)
Donnerstag: Garantie – wer gibt sie? (mit Dr. Heiko Wenzel, Freie Theologische Hochschule Gießen)
Freitag: Unterschied – wer macht ihn? (mit Pastor Daniel Funk, Ev.-Freikirchliche Gemeinde Laubach)
Samstag: Glaube – was bewirkt er? (mit Pastor Arno Kawohl, Ev.-Freikirchliche Gemeinde Laubach)

Weitere Informationen unter Tel: 06405 – 305032 oder www.efg-laubach.de. Der Ausstellungs- und Vortragsort ist in dem Gemeindezentrum der EFG Laubach, Dörrenbergweg 36, 35321 Laubach.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
37. Orgelvesper am 22. April 2018 St. Thomas Morus
Kathedralenklänge im "Dom" St. Thomas Morus - Virtuose 37. Orgelvesper zur Osterzeit mit Kantor Michael H. Poths und Sopranistin Karola Reuter
Eine durchschnittlich besuchte Orgelvesper am vergangenen Sonntag...
Kurz Kommentiert: Diktat in Namen des Herrn oder "Wo versteckt sich das Arbeitsrecht in der Kirche"
Beim durchblättern der wöchentlichen Gratiszeitungen entdeckte ich...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Es blubberte so friedlich
Durch die Organisation 'an.gekommen' half ich einer jungen Syrerin...
Last5Minutes (oben) und Chor Regenbogen zum tête-à-tête am 10. Juni in St.-Thomas-Morus-Kirche
Ein musikalisches Rendezvous zwischen den "Last5Minutes" und dem Chor "Regenbogen" am 10. Juni um 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Zu einem musikalischen Rendezvous mit garantiert hohem „Flirt-Faktor“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Daniel Funk

von:  Daniel Funk

offline
Interessensgebiet: Laubach
34
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeindezentrum am Dörrenbergweg 36
Ausstellung Weltreligionen vom 30.03.-04.04.09 ist eröffnet!
Am heutigen Sonntag wurde im Gottesdienst der...
Ausstellung Weltreligionen und Fachvorträge in der EFG Laubach vom 30.03.-04.04.2009
In der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Laubach ist vom...

Weitere Beiträge aus der Region

Der scheidende Präsident Martin Rößler, Nezaket Polat und die Präsidentin 2018/2019 Hella Pieper
Lions Club in weiblicher Hand
Rustikal und gesellig - so begeht der Lions Club Laubach traditionell...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.