Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Theaterbusse fahren zu den „Schmachtigallen“

Laubach | Die nächste Fahrt für die Saison 2008/2009 der Stadttheaterbusse aus Lich, Grünberg, Hungen und Laubach startet am 24. April nach Gießen. Auf dem Programm steht an diesem Abend "Väter -Ein verspielter Abend mit den Schmachtigallen".
Der Schauplatz: ein Spielplatz. Die lieben Kleinen sind im Bett, und hier treffen sie aufeinander vier sehr unterschiedliche Charaktere, die jedoch eines gemeinsam haben: das Vaterglück. Voll guter Ratschläge und tiefsinniger Erkenntnisse singen sie sich mit Charme und Raffinesse durch ein reiches Repertoire vom a cappella Evergreen bis zu den aktuellsten Hits - diesmal mit Bigband-Sound. Bei diesen Vätern können sich die Zuschauer auf einige überraschende Wendungen gefasst machen.
In den kommenden Wochen und Monaten fahren die Theaterbusse zu folgenden Aufführungen: Am 22. Mai zu “Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit” (Lustspiel von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais), am 1. Juni zu “Cavalleria Rusticana” von Pagliacci (Musiktheater), am 13. Juni zu “Vanessa” (Oper) und am 21. Juni zum Familienkonzert “Karneval der Tiere”.
Für diese Fahrt gilt: Wer mit dem Stadttheaterbus
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
mitfahren will, kann bis zu elf Tage vor der Aufführung Karten inklusive Busfahrt in den Rathäusern der einzelnen Städte kaufen. An dem Aufführungstag fahren die Busse in Villingen (Dorfgemeinschaftshaus) um 18.25 Uhr, in Hungen (Alte Molkerei/Rathaus18.30 Uhr), in Langsdorf (Oberstraße) um 18.40 Uhr und in Lich (Heinrich Neeb Straße /Haltestelle Gartenteicher Straße) um 18.50 Uhr ab. Auf der zweiten Linie fährt der Bus um 18.05 Uhr in Grünberg (Gallushalle), um 18.10 Uhr in Lauter (Haltestelle), um 18.20 Uhr in Laubach (Sparkasse/Gießener Straße), 18.25 Uhr in Wetterfeld(Haltestelle), 18.30 Uhr in Münster (Haltestelle), 18.35 Uhr in Ober-Bessingen (Haltestelle) und 18.37 Uhr in Nieder-Bessingen (Haltestelle) ab.
Karten für die Aufführung der „Schmachtigallen“ gibt es zu 20 und 17 Euro inklusive Busfahrt ab sofort bei den Stadtverwaltungen Grünberg, Hungen, Laubach und Lich.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...
Tag 1 - Als Gott entstand
Für manch einen scheint der Buchtitel etwas provokant. Doch das Werk...
Über 45 neue aktive Mitglieder in zwei Jahren gewonnen
Tennisclub Laubach zieht positive Bilanz seiner Werbeaktion -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.