Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Besucher und Aussteller sind zufrieden mit der Laubacher Gewerbeschau

Detlef Flaig präsentiert die Gutscheine.
Detlef Flaig präsentiert die Gutscheine.
Laubach | Die 33. Laubacher Gewerbeschau wurde am Samstag vom neuen Vorsitzenden des Gewerbevereins Detlef Flaig in der Sport- und Kulturhalle eröffnet.
In seiner Eröffnungsrede stellte Flaig auch den neu konzipierten Laubacher Geschenke-Gutschein vor. Die Gutscheine im Wert zwischen 10 und 25 Euro sind in zweierlei Hinsicht attraktiv: Der Beschenkte hat eine Vielzahl von Möglichkeiten den Gutschein einzulösen und die Kaufkraft kommt dem örtlichen Handel zugute.
Im Anschluss daran begrüßte der erste Stadtrat Lothar Birke im Namen des Magistrates die versammelten Gäste. In seiner Rede stellte er die Gewerbeausstellung als eine gelungene Leistungsschau vor, die mutig und optimistisch, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, nach vorne blickt.
Volker Remmele, Mitglied der Vollversammlung der IHK Gießen-Friedberg überbrachte ebenfalls Grußworte. Er betonte die Bedeutung der Messe auch im Hinblick auf die Absicherung der Ausbildungsplätze in der Region.
Fast 60 Firmen aus Handwerk und Gewerbe, und damit eine Verdreifachung der Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr, präsentierten sich dem interessierten Publikum. Zusätzlich zu den Ausstellern rund um die Kulturhalle zeigte die Firma Weimer auf ihrem Firmengelände eine große Produktpalette landwirtschaftlicher Maschinen. Ein Angebot, das ebenfalls auf großes Interesse stieß.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Wie schon in den Vorjahren, so wurden auch 2009 an beiden Messetagen ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Im Außengelände der Halle rückte die Firma Redling aus Ortenberg das Thema Brandschutz mit einer inszenierten „Fettexplosion“ ins Bewusstsein der Zuschauer. Ebenso beeindruckend war die Demonstration der Unfallrettung unter Einsatz der Rettungschere durch die freiwilligen Feuerwehr Laubach.
Aber es gab auch weniger Dramatisches zu sehen und erleben, wie zum Beispiel das Kinderschminken, die sportlichen Darbietungen der Schüler der Sportschule Kippel und die beliebte Modenschau am Sonntag, ausgerichtet von den Firmen Top-Store, der C-K Schmuckwerkstatt und dem Salon-Kircher.
Die große Messeverlosung mit Preisen der beteiligten Aussteller-Firmen kam in diesem Jahr der Laubacher Tafel zugute.
Wer dem ganzen Rummel ein wenig entfliehen wollte, der konnte – sofern er schwindelfrei war – in 27 Metern Höhe im Rettungskorb der freiwilligen Feuerwehr Platz nehmen und das Treiben aus einer gewissen Distanz beobachten.
Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Neben dem Messecafé in der Halle gab es noch allerlei Herzhaftes an den Ständen im Außengelände.
Zeitgleich fand die „Hellwig-Kirmes“, der traditionelle Laubacher Frühjahrsmarkt, statt. Mit einem kostenlosen Pendelbus wechselten die Besucher je nach Lust und Laune den Veranstaltungsort.
Mit rund 5000 Besuchern an beiden Tagen war die Messe ein voller Erfolg für die Gewerbetreibenden. Die hohe Zufriedenheit der Aussteller lässt sich auch daran ablesen, dass die meisten der Plätze für 2010 bereits gebucht sind.

Detlef Flaig präsentiert die Gutscheine.
Detlef Flaig präsentiert... 
Einsatzdemonstration bei der Feuerwehr.
Einsatzdemonstration bei... 
Bei der Eröffnung.
Bei der Eröffnung. 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...
Sexy Zeiten - 1968 etc.
Der Laubacher Autor Stefan Koenig lässt in seinem neuen Jugendroman...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.