Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Am Sonntag wieder Sommerbiathlon im Laubacher Schlosspark

Laubach | Am kommenden Sonntag (4. Mai) steht der Laubacher Schlosspark wieder ganz im Zeichen des Sommerbiathlons. Vormittags findet der Hessencup statt, bei dem einige Medaillengewinner der letzten Deutschen Meisterschaft am Start sind. So startet die Deutsche Meisterin Eileen Schönherr aus dem Odenwald in der Jugendklasse.
Spannend wird es sicher wieder in der Herren Altersklasse III: Stephan Werner von der SG Bingen, zweifacher Deutscher Meister, wird Holger Wißmann vom ausrichtenden SV 1874 Laubach sicher alles abverlangen, im Kampf um Platz 1.
Ab 14:00 Uhr steht der Schlosspark dann aber den Volksbiathleten zur Verfügung. Hier darf dann jeder starten, unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft. Auch die kleinsten ab ca. 8 Jahren können teilnehmen, da der Volksbiathlon mit Lasergewehren durchgeführt wird.
Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr ist die Biathlon-Staffel auch dieses Mal wieder im Programm. Hierbei können sich ein Läufer und ein Schütze den Wettkampf teilen. Direkt vor der Biathlonanlage findet in jeder Runde der Wechsel vom Läufer auf den Schützen und umgekehrt statt. Natürlich muss der Läufer die Fehlschüsse des Schützen in der Strafrunde "abarbeiten".
Der Veranstalter SV 1874 Laubach freut sich auf spannende Wettkämpfe. Weitere Infos gibt es unter www.sv1874laubach.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weniger wäre mehr gewesen: Stadtparlament beschließt Bebauungsplan für ehemaliges Singalumnat
Nach dem Studium von 400 Seiten Text und Plan sowie nach...
Ester Keiner, Matthias Meyer, Carolin Sauerborn und Meike Engeln (Foto Meyer)
Naturkindergarten Seenbachtal e.V. – Mitgliederversammlung mit viel Zustimmung
(pm) Trotz schönen Wetters und strengen Corona-Regeln kamen letzten...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Ein neuer Naturkindergarten für Laubach?
Kinder, die einen Wald- oder Naturkindergarten besuchen, sind...
Bauvorhaben am ehemaligen Singalumnat
Der Haupt-, Bau- und Finanzausschuss der Laubacher...
Schön: Neuer Naturkindergarten in Freienseen kann im August eröffnen – Unschön: Auf das Wort von Ulf Häbel und Björn Erik Ruppel ist kein Verlass
Die engagierten Eltern vom Naturkindergarten Seenbachtal e.V. können...
Probe mit Abstand und Maske bei Sonnenschein
Blues unter freiem Himmel – Der Blues-Chor Laubach probt mit Hygienekonzept
Der Blues-Chor Laubach probt wieder – nach einem Viertel Jahr Corona...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SV 1874 Laubach

von:  SV 1874 Laubach

offline
Interessensgebiet: Laubach
SV 1874 Laubach
412
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreiche Absolventen des Deutschen Sportabzeichens mit Prüfer Oliver Schussmann (v.r.)
Erfolgreiche Sportabzeichen-Absolventen
Dieser Tage wurden die erfolgreichen Sportabzeichen-Absolventen bei...
Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Laubach. v.l. Niclas Nägler, Bürgermeister Klug, Charlotte Heßler
Erfolgreiche Sommerbiathleten von Stadt Laubach geehrt
Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen des Nikolausschießens des...

Weitere Beiträge aus der Region

LAUBACH - die Stadt ohne Jugendsozialarbeit, einzig im Kreis Gießen
SPD beantragt Kinder- und Jugendbüro – Freie Wähler und CDU lehnen...
Laubach: SPD-Antrag auf Parkdeck schon wieder abgelehnt
Der Haupt-, Bau- und Finanzausschuss des Laubacher Stadtparlamentes...
Schnellbus Laubach - Gießen ab Mitte Dezember
Mit dem Auto in 26, mit dem Bus nicht viel länger in 34 Minuten nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.