Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Abendmusik zur Passion: Bach-Kantate

Laubach | Die Landkantorei im Dekanat Grünberg unter der Leitung von Kirchenmusikerin Ulrike Sgodda-Theiß lädt herzlich ein zu einer Abendmusik zur Passion, in deren Mittelpunkt die Bach-Kantate 106, "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit", steht, auch bekannt unter dem Titel "Actus tragicus".
Die Aufführung findet statt am Freitag, 3. April, um 21 Uhr in der evangelischen Kirche Wetterfeld.
Die Solisten sind Fabienne Grüning (Sopran), Elisabeth Volk-Machmüller (Alt), Arndt Roswag (Tenor) und Andreas Machmüller (Bass).
Das Instrumentarium der Kantate ist in Bachs Werk einmalig-eine "stille Musik": zwei Blockflöten, zwei Gamben, Cello und Orgelcontinuo, vom Wetterfelder Organisten Gernot Assmann gespielt.
Der Actus tragicus ist eine Komposition des jungen, erst 22-jährigen Bach, gilt als "Geniewerk" und zeichnet sich aus durch eine große Innigkeit und Tiefe.
Den Text bilden unter anderem bekannte Bibelworte, wie in der Baß-Arie "Bestelle dein Haus", "In deine Hände befehl`ich meinen Geist" als Alt-Solo oder "Heute wirst du mit mir im Paradies sein".
Zentrum der Kantate ist das Sterben unter dem Gesetz und unter dem Evangelium.
"Es ist der alte Bund, Mensch, du mußt sterben" wird vom chor in tiefer, Gottferne darstellender Lage gesungen in konfrontation mit dem Solo-Sopran "Ja, komm, Herr Jesu, komm", der den versuch macht, gegen das Düstere und das Gesetz anzukämpfen.
Die Kantate endet voller Zuversicht mit der Choralstrophe "Glorie, Lob, Ehr und Herrlichkeit" und der in eine jubelnde Schlußsteigerung mündenden Chorfuge "...durch Jesum Christum, Amen."
Der Eintritt ist frei, es wird aber am Ausgang um eine Kollekte gebeten.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.816
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD Laubach diskutiert GroKo - Jürgen Becker für 50 Jahre Treue zur Partei geehrt
Zur Diskussion über die aktuelle Lage der SPD trafen sich Laubacher...
Seniorenbeirat der Stadt Laubach
Sitzung des neukonstituierten Seniorenbeirats Laubach Der seit...
Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.