Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Zwei neue Ehrenmitglieder bei Feuerwehr Freienseen

Laubach | Die Freiwillige Feuerwehr Freienseen hielt am vergangen Freitag ihre diesjährige Jahreshauptversammlung im DGH in Freienseen ab. Der 1.Vorsitzende Dirk Mölcher berichtete von einem ereignisreichen Vereinsjahr. Neben den alljährlichen Aktivitäten wie Fasching, Frühjahrs- und Wintermarkt sowie Sonnwendfeier standen zusätzliche Arbeitseinsätze an: Zunächst führten die Kameraden eine Entbuschungsaktion in Altenhain durch um die Vereinskasse etwas aufzubessern. Im Frühjahr setzte man das ehemalige Wiegehäuschen instand, daß dem Verein mittlerweile als Abstellfläche dient. Beim Sparkassen-Duathlon in Laubach übernahm man einen Absperrdienst und im Winter stand das Auf- und Abhängen der Weihnachtsbeleuchtung in Freienseen an. Hierbei hoffen die Kameraden auf Sponsoren, die bereit sind die Umrüstung auf Energiesparlampen oder LED-Technik zu unterstützen, da herkömmliche Glühbirnen in Zukunft nicht mehr produziert werden. Den größten Teil der Vereinsarbeit nahmen die Vorbereitungen auf das 75-jährige Jubiläum 2009 ein. Der 1.Vorsitzende stellte das Programm für das Fest vom 17.-20. Juli vor: Nach einem Live-Rock Abend
Mehr über...
am Freitag und dem Disco Abend mit Mega-Feuershow am Samstag, findet am Sonntag, den 19.7. ein großer Festumzug durch das Dorf statt. Anschließend folgt der offizielle Teil der Jubiläumsveranstaltung, danach spielen die "Happy Hours" zum Tanz. Mit dem traditionellen Frühschoppen am Montag endet das Feuerwehrfest. Anschließend hielt der Wehrführer Thomas Groß seinen Jahresbericht. Im Jahr 2008 mußte die Freienseener Wehr zu drei Einsätzen ausrücken: Im März hatte der Sturm "Emma" Bäume umstürzen lassen, die eine Straße versperrten. Es folgte ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B276, sowie ein weiterer Unfall an der Waldschenke. Außerdem wurden im letzten Jahr 3 Lehrgänge absolviert und 16 Übungen durchgeführt. Jugendwart Michael Müller berichtete von steigenden Mitgliederzahlen bei Mini- und Jugendfeuerwehr. Man hielt zahlreiche Übungen ab, die Kinder sind weiterhin mit viel Spaß bei der Sache. Nach dem Kassenbericht von Gabi Immelt und dem Bericht der Kassenprüfer standen die Ehrungen und Beförderungen an. Die Feuerwehrkameraden Werner Groß und Ewald Köhler wurden für besondere Verdienste von der Mitgliederversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt. Im Anschluß beförderte der Wehrführer zusammen mit Stadtbrandinspektor Michael Sussmann den Kameraden Marc Beyer zum Feuerwehrmann und Michael Müller zum Oberfeuerwehrmann. Danach beendete der 1.Vorsitzende den offiziellen Teil und lud die Mitglieder zu einem kleinen Imbiss und gemütlichen Beisammensein ein.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die alte und neue Jugendvorsitzende Leoni Korspeter (m.) mit einem Teil des Jugendvorstandes (v.l.): Raphael Schlich, Pit Fügert, Arthur Höck: rechts der Vorsitzende der DLRG Gießen Alexander Sack
Leoni Korspeter weiter an der Spitze der DLRG Jugend Kreisgruppe Gießen
Jugendversammlung mit Rückblick auf 2017 und Vorstandwahlen -...
Kick off- Fire on Veranstaltung der FFw Utphe
Nachdem die übliche Weihnachtsfeier immer weniger besucht wurde, die...
v.L. Dr. Bernd Stieber und Jürgen Schäfer (Vorsitzender)
Trainerwechsel im Gesangverein
Damit ein Gesangverein seinen zentralen Vereinszweck, den...
Der neue Vorstand: Geschäftsführer Karl-Ludwig Büttel, Franziska Franke, 2. Vorsitzende Mandy Schley, Rechnerin Yvonne Wengorsch, 1. Vorsitzende Christina Schwarz, Schriftführerin Andrea Büttel
Christina (Tini) Schwarz neue Vorsitzende des Cult Club Utphe
An der Jahreshauptversammlung des Cult Club Utphe begrüßte die...
Vorsitzender Alexander Sack (3. v.l.) und sein Stellvertreter Karsten Göbel (2. v.r.) ehrten (v.l.) Sebastian Even, Mathis Oswald (10 Jahre), Reiner Krüger (40 Jahre) und Karlheinz Jung (65 Jahre) für langjährige Mitgliedschaft
75 Jahre DLRG-Mitglied: Adolf Deibel zum Ehrenmitglied ernannt
Mitgliederversammlung der DLRG Kreisgruppe diskutiert über...
FW/CDU-Koalition verhindert Vereins-/Kulturzentrum in Laubach
7. Dezember im Stadtparlament: schwarzer Tag für...
Gabi Waldschmidt - Busse
Neuer Vorstand im GRÜNEN Ortsverband Allendorf (Lumda)- jetzt mit Doppelspitze
Am 17.12.2017 wählte unser Ortsverband in der diesjährigen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dirk Mölcher

von:  Dirk Mölcher

offline
Interessensgebiet: Laubach
Dirk Mölcher
76
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pia Mölcher und Andrea Jäger
Jubiläum der Krümelfrösche - 10 Jahre U3 Betreuung in Freienseen
Die Krümelfrösche in Freienseen feierten am Wochenende ihr...
Kinderflohmarkt in Laubach-Freienseen
Am 11.10.2015 veranstalten die Tagesmütter vom Minitreff...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchgewinn: Sexy Zeiten - 1968 etc.
In Laubachs Bücherstube fand die Übergabe der Buchgewinne an Dirk...
DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.