Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Ausstellung Weltreligionen und Fachvorträge in der EFG Laubach vom 30.03.-04.04.2009

Laubach | In der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Laubach ist vom 30.03.-04.04.2009 die Ausstellung ,,Weltreligionen" zu Gast. Jeden Abend finden um 19.30 Uhr Fachvorträge mit verschiedenen Referenten zu spannenden Themen über Religion und Glaube statt

Diese Ausstellung wurde von der Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden erarbeitet und möchte zum Gespräch über Religion, Glaube und Weltanschauung einladen. Sie "stellt respektvoll und fair die großen Weltreligionen vor." Dabei erklären überzeugte Christen, warum sie "angesichts der religiösen Vielfalt an Jesus Christus als den Weg zu Gott glauben."
Begleitet wird die Ausstellung durch Vortragsabende jeweils um 19:30 Uhr, zu folgenden Themen:

Montag: Religiös - wer ist das? (Ulrich Neuenhausen, Bibelschule Wiedenest)
Dienstag: Religionen - warum? (Dr. Friedemann Walldorf, Freie Theologische Hochschule Gießen)
Mittwoch: Wahrheit - wo ist sie? (Dr. Berthold Schwarz, Freie Theologische Hochschule Gießen)
Donnerstag: Garantie - wer gibt sie? (Dr. Heiko Wenzel, Freie Theologische Hochschule Gießen)
Freitag: Unterschied - wer macht ihn? (Pastor D. Funk, Ev.-Freikirchliche Gemeinde Laubach)
Samstag: Glaube - was bewirkt er? (Pastor A. Kawohl, Ev.-Freikirchliche Gemeinde Gießen)

Weitere Informationen unter Tel. 06405-305032 oder www.efg-laubach.de. Der Eintritt ist frei. Führungen durch die Ausstellung werden angeboten. Schulklassen sind herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist täglich von 9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr oder nach Absprache geöffnet.
Ausstellungsort: EFG Laubach, Dörrenbergweg 36, 35321 Laubach. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
 
 
 

Mehr über

Religion (136)Kirche (704)Glaube (29)Gesellschaft (121)Evangelisch (60)Bildung (399)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
37. Orgelvesper am 22. April 2018 St. Thomas Morus
Kathedralenklänge im "Dom" St. Thomas Morus - Virtuose 37. Orgelvesper zur Osterzeit mit Kantor Michael H. Poths und Sopranistin Karola Reuter
Eine durchschnittlich besuchte Orgelvesper am vergangenen Sonntag...
Kurz Kommentiert: Diktat in Namen des Herrn oder "Wo versteckt sich das Arbeitsrecht in der Kirche"
Beim durchblättern der wöchentlichen Gratiszeitungen entdeckte ich...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Last5Minutes (oben) und Chor Regenbogen zum tête-à-tête am 10. Juni in St.-Thomas-Morus-Kirche
Ein musikalisches Rendezvous zwischen den "Last5Minutes" und dem Chor "Regenbogen" am 10. Juni um 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Zu einem musikalischen Rendezvous mit garantiert hohem „Flirt-Faktor“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Daniel Funk

von:  Daniel Funk

offline
Interessensgebiet: Laubach
34
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeindezentrum am Dörrenbergweg 36
Ausstellung Weltreligionen vom 30.03.-04.04.09 ist eröffnet!
Am heutigen Sonntag wurde im Gottesdienst der...
30.03.- 04.04.2009 - Ausstellung und Vorträge zu Religion und Glaube
Seit es Menschen gibt, suchen sie nach dem, was die Welt übersteigt...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.