Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Fernseh-Team in Laubachs Produzentengalerie - Reportage zur Portraitmalerei von Anke Schäfer

Laubach | Durch Ausstellungen der vergangenen zwei Jahre - in Kloster Arnsburg und Gießen - wurde ein Regisseur auf die Künstlergruppe Feldschafft aufmerksam. Nun, im Frühjahr 2013 waren die Fernsehmacher zu Gast im Atelier der Produzentengalerie von Anke Schäfer und Torsten Sauer. Während der Drehtage sollte eine Dokumentation entstehen, die Anke Schäfers Portraitmalerei vom ersten Kundenkontakt, über die Skizzen bis hin zum fertig ausgeführten Portrait beschreibt.
Anke Schäfer, Diplom-Designerin und freischaffende Künstlerin, arbeitet auch als Illustratorin für Schulbuchverlage. Ihre eigentliche Passion gilt jedoch der Portraitmalerei. Die außergewöhnliche Fähigkeit liegt im "Erfassen der Seele" eines Menschen. So entstehen Gemälde von höchster handwerklicher Qualität, gepaart mit einer Intensität, die weit über das Abbilden der menschlichen Fassade hinausgeht: während die Fotografie nur etwa eine sechzigstel Sekunde aus dem Leben eines Menschen "heraus stanzt", lernt Anke Schäfer die Menschen durch Gespräche näher kennen. Besonders mitfühlend vermag sie ein Vertrauensverhältnis zu ihren Modellen aufzubauen. Sie nimmt
Mehr über...
Produzentengalerie (3)Portrait (12)malerei (41)Laubach (693)Künstlergruppe (1)Kunst (510)Kultur (557)Fernsehen (47)feldschafft (2)
zahlreiche Eindrücke auf, die jeweils mit in das Portrait einfließen. Hilfreich ist dabei natürlich die persönliche Atmosphäre, die sowohl im Atelier besteht, oder auf Wunsch zu Hause, im privaten Lebensumfeld der Modelle. Die Ergebnisse sind innovative, fast intime, immer aber sensitive Portraitgemälde.
Der ERF um Regisseur Sebastian Roncal-Villanueva hat eine solche Portraitgeschichte begleitet: Theresa - das "Modell" - bekam zunächst einen Einblick in die unterschiedlichen z.B. technischen und stilistischen Möglichkeiten anhand früherer Portraitaufträge. Zum Ende drehte das Filmteam auch die Übergabe - mit der Enthüllung des vollendeten Gemäldes. Ein spannender Moment für Theresa und ihre Angehörigen, die freundlicherweise bereit waren, sich dabei der Kamera zu stellen.
Der Beitrag wird im Rahmen der Reihe "Gott sei Dank" am Montag, 15. 4. 2013 um 20:15 im ERF ausgestrahlt; zu empfangen via Internet unter www.erf.de oder Satellitenfernsehen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Faschingstermine in Laubach-Münster
Unter dem Motto: "Der Cowboy sagt Helau statt Howdy, an unserer...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
EINLADUNG ZU EINER besonderen VERNISSAGE
Dies ist eine herzliche Einladung zu meiner ersten Vernissage (was...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Seit 10 Jahren Organist von St. Thomas Morus: Jakob Ch. Handrack
Wohin am Sonntagnachmittag? Orgelvesper zum Jahresschluss am 31.12.2017 16 Uhr in St. Thomas Morus
Organist Jakob Ch. Handrack spielt Meditatives und Überraschendes -...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Torsten Sauer

von:  Torsten Sauer

offline
Interessensgebiet: Laubach
Torsten Sauer
60
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das 1:5-Modell
Bronzekunst - made in Laubach: Torsten Sauer gestaltet Tantalus
Besucher von Veranstaltungen in Laubach haben sie schon entdeckt: bei...
"Spiel und Ruhe", Öl auf Leinwand, 100x70cm
"TV-Frühling" der Produzentengalerie - Künstlertage der offenen Tür in Laubach
Parallel zur Gartenausstellung öffnet das Künstlerduo Anke Schäfer...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchgewinn: Sexy Zeiten - 1968 etc.
In Laubachs Bücherstube fand die Übergabe der Buchgewinne an Dirk...
DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.