Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Ausflüge der "Gruppe namenlos aber nicht sprachlos"

Herzlich Willkommen bei "Gruppe namenlos aber nicht sprachlos"
Herzlich Willkommen bei "Gruppe namenlos aber nicht sprachlos"
Laubach | Folgende Ausflüge unserer "Gruppe namenlos aber nicht sprachlos" sind geplant. Zu allen unseren Aktivitäten (wozu in unregelmässigen Abständen auch "Spielenachmittage" (Kartenspiele) gehören) sind interessierte, nette Gäste herzlichst willkommen.

Am Samstag, 9. März 2013 ist von 10 h bis 18 h die Möglichkeit hier in der Nähe den "Tag der offenen Töpfereien" zu erleben.

Am Samstag, 13. April 2013 ist ein Ausflug nach Altenstadt geplant. Besuch Kloster Engelthal, Orgel in Rodenbach und Lindheimer Hexenturm. Kaffeepause und ggf. gemeinsames Abendessen sind angedacht.

Von Freitag, 3. Mai 2013 bis Sonntag, 5. Mai 2013 fährt die Gruppe nach Franken. Bitte unter Laubach, Margrit Uhrig-Jacobsen nachsehen oder unter Veranstaltungen, ist bereits bei GZ veröffentlicht.

Am Samstag, 1. Juni 2013 gehts nach Mannheim ins Planetarium. Bitte ebenso nachsehen unter Veranstaltungen oder bei Laubach Margrit Uhrig-Jacobsen, steht bereits ein Artikel darüber in der GZ.

Im August 2013, Termin noch unklar, ist evtl. ein Ausflug nach Wetzlar vorgesehen. Noch in Planung.

Ebenso in Planung für September und Oktober 2013 ist: Besuch Hofgut Friedelhausen und schnuppern bei den Segelfliegern im Vogelsberg. Sowie ein Dia-Vortrag über Namibia.

Im November steht wieder das allseits beliebte "Gänse-Essen" an. Mehr zu passender Zeit darüber.

Als weihnachtlichen Abschluss des Jahres 2013 fährt die Gruppe von Samstag, 30.11.2013 bis Sonntag, 1. Dezember 2013 nach Weimar. Neben Kunst und Kultur fängt an diesem Wochenende dort auch der bekannte Weihnachtsmarkt an. Unterbringung im guten stadtnahen Hotel und Fahrt mit dem Zug nach Weimar. Näheres dazu zu passender Zeit.

Text und Foto: Margrit Jacobsen

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.230
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 24.02.2013 um 19:49 Uhr
Das hört sich aber guuuuut an, liebe Margrit !
Seit Ihr eigentlich eine gemischte Gruppe ( M/F ),
wie weit ist denn so Euer Mietglieder-Einzugsgebiet ?
Schon Euer Name gefällt mir, sehr kreativ.
Margrit Jacobsen
8.840
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 24.02.2013 um 21:08 Uhr
Wir sind männlich/weiblich. Jünger, älter. Bisher Kreis Gießen, aber offen für alles. Ohne Mitgliedsbeitrag. Ledig, verwitwet, geschieden, gerade wieder solo, alles da. Ohne Vereinszwang. Es gibt bei uns Leute zB, die kein Schweinefleisch essen, aber trotzdem bei einem Schlachtessen dabei sind...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Margrit Jacobsen

von:  Margrit Jacobsen

offline
Interessensgebiet: Laubach
Margrit Jacobsen
8.840
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Hochzeitspaar Christa und Bernd
Sonnenblumen und Stadtwaldstiftung
JA, ich will, so hieß es bei schönstem Sonnenschein. Die...
standesamtliches Trauzimmer Backhaus Gonterskirchen
10 Jahre standesamtliches Trauzimmer Backhaus Gonterskirchen
Zum Dorftag am 31. Mai 2018 öffnete auch das historische,...

Weitere Beiträge aus der Region

Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...
So sonnig soll auch in diesem Jahr der Start erfolgen!
Ramsberglauf am kommenden Sonntag bereits in der 8. Auflage
Am kommenden Sonntag (21.10.) findet in Laubach der 8. Laubacher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.