Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Neuer Kassenautomat und Einführung eines Feierabendtarifs

Laubach | Geschäftsführer Peter Klug stellte am Montagabend gemeinsam mit den Vorständen des Fördervereins Schwimmbäder, Lutz Köppen und Pfarrer Michael Gengenbach in einem Pressegespräch den neuen Kassenautomaten für das Frei- und Hallenbad vor. Mit der Inbetriebnahme des neuen Kassenautomaten ist es nunmehr möglich den Gästen eine flexiblere Tarifgestaltung für den Schwimmbadeintritt anzubieten. Als erste Maßnahme wird es ab dem ersten März 2013 einen so genannten Feierabendtarif geben. Ab 18 Uhr kann dienstags, mittwochs und freitags sowie donnerstags von 18 bis 20 Uhr für lediglich 2,50 Euro eine Einzelkarte erworben werden (bis 21 Uhr). Der Feierabendtarif wird zunächst bis 30.6.2013 angeboten und gilt auch für das Freibad, hier allerdings täglich.
Mit diesem Angebot möchten die Geschäftsführung und der Förderverein Schwimmbäder weiteren Bevölkerungsgruppen ein kostengünstiges Angebot vorlegen. Alle Inhaber von Mehrfachkarten haben im Rahmen einer Umtauschaktion die Möglichkeit Ersatzkarten kostenlos zu erwerben. Die Umtauschaktion für noch nicht verbrauchte Mehrfachkarten ist bis zum 31.12.2013 möglich.
Geschäftsführer Peter Klug weist bereits jetzt auf die nächste Sonderverkaufsaktion am Sonntag, den 5. Mai von 10 bis 13 Uhr im Hallenbad hin. Sobald die Haushaltsgenehmigung 2013 vorliegt, werden die vorgesehenen Investitionen im Frei- und Hallenbad umgesetzt.
Besonders erfreut zeigten sich die Vertreter des Fördervereins über den Fortschritt bei der Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen. Das Laubacher Hallenbad wird die erste Bädereinrichtung im Landkreis Gießen und darüber hinaus sein, welche die hohen Sicherheitsstandards in Bezug auf den Brandschutz erfüllt. Die Geschäftsführung möchte sich auf diesem Weg besonders bei den „neuen“ Bade- und Saunagästen aus der Nachbarstadt Grünberg bedanken.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.