Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Spiele für Groß und Klein in den WORM-Gemeinden Wetterfeld, Ober-Bessingen, Röthges und Münster

Laubach | Am vergangenen Samstag, den 3. November 2012, wurde in der Kirchengemeinde Münster das erste Mal der Spielenachmittag des Dekanat Grünberg veranstaltet. Es war ein gelungener Treff mit viel Spaß, Kaffe, Muffins, Capri-Sonne und verschiedensten Spielen. Der Renner war "Schnappt Hubi", fehlen durfte aber auch nicht der Klassiker "Mühle". Auch Kartenspiele wie "Phase 10" und "Set" waren mit von der Partie. Auch von den Gästen selbst mitgebrachte Spiele wie "Make ´n Break" konnten die Kinder und Erwachsenen begeistern. Dekan Heide resümmierte: "ein gelungener Auftakt für unsere WORM-Spiele-Reihe. Wir hoffen darauf am ersten Samstag im Dezember (01.12.12) um 15:00 Uhr in Ober-Bessingen alle wieder zu sehen und freuen uns auf neue Mitspielende."

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Dorftreff traf Oktoberfest. Einweihung des Backhausanbaus
Am 30.09. fanden in Münster gleich zwei Termine auf einmal statt:...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ina Wittmeier

von:  Ina Wittmeier

offline
Interessensgebiet: Laubach
32
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
WORM Logo für Wetterfeld, Ober-Bessingen, Röthges, Münster
Vier Kirchengemeinden auf einem gemeinsamen Weg - WORM
Daniela Brandenburger aus Wetterfeld hat, wie viele andere auch,...
Rhönrad-Highlight des SV Münster ein voller Erfolg
Am vergangenen Samstag richtete die Rhönrad-Abteilung der SV 1965...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.