Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Der Countdown läuft: Die Young Americans kommen nach Laubach

Laubach | Vom 10. bis 12. September 2012 gastieren die Young Americans in Laubach. Rund 50 junge Musicalstudenten- und Absolventen aus den USA studieren an der Friedrich-Magnus-Gesamtschule mit hunderten Schülern eine komplette Bühnenshow ein. In diesem einzigartigen Projekt sind noch Plätze frei und es können auch Schüler aus Freienseen sowie der Theodor-Heuss-Grundschule daran teilnehmen.
Das Programm der Young Americans ist eine hinreißend lebendige und bunte Revue,
eine Mischung aus Gesang und Tanz, Stepdance, Ballett und Gospelmusic bis hin
zu Jazz, Rock, Funk und Soulnummern und deckt die gesamte Bandbreite vom Musical
bis hin zum Hip-Hop und Moderndance ab.
Ziel des dreitägigen Workshops ist es, den Schülern künstlerische Impulse zu geben und ihr Vertrauen in die eigenen kreativen Kräfte zu entwickeln. Darüber hinaus werden Teamfähigkeit, interdisziplinäres Denken, Selbstvertrauen und Selbstwertschätzung gefördert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder wird seinem Talent entsprechend in die Show eingebaut.
Die Teilnahme am Workshop kostet 49,- € bzw. 39,- € bei Unterbringung von zwei Young Americans. Karten für die Show können für 10,- € (Erwachsene) bzw. 5,- € (Kinder) direkt am Showabend erworben werden. Gastfamilien erhalten zwei Freikarten.
Keinem Kind muss diese tolle Ergänzung des Schulalltags aus wirtschaftlichen Gründen verwehrt bleiben. Das Projekt wird von der Jugendhilfe des Landkreises Gießen unterstützt und finanzielle Hilfe kann geleistet werden.
Weitere Informationen zu den Young Americans auf www.youngamericans.eu.

Mehr über

Tanz (185)Show (28)Schule (737)Musik (921)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen
„Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Susanne Schmidt

von:  Susanne Schmidt

offline
Interessensgebiet: Laubach
57
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schulband MR. MAGNUS
MR. MAGNUS rockt die Pause
Radio YOU FM bereitete am Mittwoch in der...
Siegerteam "Wildschwein", Wolfgang Hölzer, Sven Feuchert und Thore Müller
Team Wildschwein macht das Rennen
Am Mittwoch veranstaltete die Friedrich-Magnus-Gesamtschule in...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchgewinn: Sexy Zeiten - 1968 etc.
In Laubachs Bücherstube fand die Übergabe der Buchgewinne an Dirk...
DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.