Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Mitgliederversammlung des Trägervereins Jugendgästehaus

Laubach | Am 31. Mai fand die jährliche Mitgliederversammlung des Trägervereins Jugendgästehaus im Laubacher Gästehaus statt. Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Themen die Vorstandsneuwahlen.

Der Vorsitzende, Bürgermeister Peter Klug, berichtete über die Geschehnisse des vergangenen Jahres und dass es ausreichend war, nur eine Vorstandssitzung abzuhalten. Weiterhin, so war man froh, dass man letztes Jahr die Satzung entsprechend geändert hat, dass nun ein Mitglied des Fördervereins Laubacher Schwimmbäder auch im Vorstand mit stimmberechtigt ist.

Bevor Klug den Tagesordnungspunkt Neuwahlen aufrief, bedankte er sich noch einmal bei Harald Blum, der nicht mehr als Präsident des DLRG Landesverbandes Hessen tätig ist und damit auch nicht mehr für das Vorstandsamt im Trägerverein zur Verfügung steht, sondern sein Nachfolger Thorsten Reus die Tätigkeit im Trägerverein des Jugendgästehauses übernimmt.

Der Vorstandsvorsitzende Klug bezeichnete Blum als Mann der ersten Stunde, der maßgeblich für an dem Erhalt des Jugendgästehauses in Laubach mitgewirkt hat und überreichte ein kleines Präsent.

Harald Blum bedankte sich noch einmal, im habe die Arbeit immer Spaß gemacht und man sollte seine kritischen Fragen nie falsch verstehen.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Die Ergebnisse der Vorstandswahlen im Einzelnen: Vorsitzender: Peter Klug, 1.Stellvertreter :Thorsten Reus ( DLRG Landesverband Hessen ), 2.Stellvertreter: Axel Dietrich ( Hess. Schwimmverband ), stimmberechtigter Beisitze r: Hagen Hartmann (Förderverein Laubacher Schwimmbäder), Schriftführer Susanne Ristau, Rechner : Michael Eisenfeller, Kassenprüfer: Herwarth Ziegler (Hess. Tauchsportverband), Walther Gattinger (Hess. Schwimmverband)


Ein weiterer Punkt war der Bericht der Pächterin, sprich Eichsfelder Hütte, die nun mit einer Unterverpachtung das Jugendgästehaus wieder mit der Burg Katlenburg GmbH gepachtet hat und berichtete von stetig steigenden Übernachtungszahlen. Es wird dieses Jahr erwartet, dass ca. 7.500 Übernachtungen im Gästehaus stattfinden.

Klug bedankte sich im Anschluss der Sitzung noch einmal bei allen im Vorstand neu- und wiedergewählten Mitgliedern für diese Tätigkeit und rief gleichzeitig dazu auf, wenn Laubacher Bürger sich für eine Mitgliedschaft interessieren, die übrigens nur 24 € im Jahr kostet, beim Trägerverein Hessisches Wassersportzentrum Mitglied zu werden. Anmeldungen sind möglich über die Schriftführerin des Vereins Susanne Ristau im Rathaus.

Eine weitere erfreuliche Nachricht kam noch unter Punkt Verschiedenes von Hagen Hartmann als stimmberechtigter Vertreter des Fördervereins Laubacher Schwimmbäder, nämlich dass der Förderverein nun auch Mitglied wird.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...
Sexy Zeiten - 1968 etc.
Der Laubacher Autor Stefan Koenig lässt in seinem neuen Jugendroman...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.