Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Trägerverein Jugendgästehaus wählt neuen Vorstand

Laubach | Kürzlich fand die jährliche Mitgliederversammlung des Trägervereins Jugendgästehaus im Laubacher Gästehaus statt. Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Themen die Vorstandsneuwahlen. Der Vorsitzende, Bürgermeister Peter Klug, berichtete über die Geschehnisse des vergangenen Jahres und dass es ausreichend war, nur eine Vorstandssitzung abzuhalten. Weiterhin, so war man froh, dass man letztes Jahr die Satzung entsprechend geändert hat, dass nun ein Mitglied des Fördervereins Laubacher Schwimmbäder auch im Vorstand mit stimmberechtigt ist.
Bevor Klug den Tagesordnungspunkt Neuwahlen aufrief, bedankte er sich noch einmal bei Harald Blum, der nicht mehr als Präsident des DLRG Landesverbandes Hessen tätig ist und damit auch nicht mehr für das Vorstandsamt im Trägerverein zur Verfügung steht, sondern sein Nachfolger Thorsten Reus die Tätigkeit im Trägerverein des Jugendgästehauses übernimmt. Der Vorstandsvorsitzende Klug bezeichnete Blum als Mann der ersten Stunde, der maßgeblich für an dem Erhalt des Jugendgästehauses in Laubach mitgewirkt hat und überreichte ein kleines Präsent. Harald Blum bedankte sich noch einmal, im habe die Arbeit immer Spaß gemacht und man sollte seine kritischen Fragen nie falsch verstehen.
Mehr über...
Die Ergebnisse der Vorstandswahlen im Einzelnen: Vorsitzender: Peter Klug, 1.Stellvertreter :Thorsten Reus
( DLRG Landesverband Hessen ), 2.Stellvertreter: Axel Dietrich ( Hess. Schwimmverband ), stimmberechtigter Beisitzer: Hagen Hartmann (Förderverein Laubacher Schwimmbäder), Schriftführer Susanne Ristau, Rechner: Michael Eisenfeller, Kassenprüfer: Herwarth Ziegler (Hess. Tauchsportverband), Walther Gattinger (Hess. Schwimmverband).
Ein weiterer Punkt war der Bericht der Pächterin, sprich Eichsfelder Hütte, die nun mit einer Unterverpachtung das Jugendgästehaus wieder mit der Burg Katlenburg GmbH gepachtet hat und berichtete von stetig steigenden Übernachtungszahlen. Es wird dieses Jahr erwartet, dass ca. 7.500 Übernachtungen im Gästehaus stattfinden.
Klug bedankte sich im Anschluss der Sitzung noch einmal bei allen im Vorstand neu- und wiedergewählten Mitgliedern für diese Tätigkeit und rief gleichzeitig dazu auf, wenn Laubacher Bürger sich für eine Mitgliedschaft interessieren, die übrigens nur 24 Euroim Jahr kostet, beim Trägerverein Hessisches Wassersportzentrum Mitglied zu werden. Anmeldungen sind möglich über die Schriftführerin des Vereins Susanne Ristau im Rathaus. Eine weitere erfreuliche Nachricht kam noch unter Punkt Verschiedenes von Hagen Hartmann als stimmberechtigter Vertreter des Fördervereins Laubacher Schwimmbäder, nämlich dass der Förderverein nun auch Mitglied wird.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...
Die Deutsch- Eritreische Gesellschaft (DEG) schaut optimistisch in die Zukunft
Am 10.02.2018 fand die erste offizielle Mitgliederversammlung (MV)...
Kirchplatz St. Thomas Morus: gemeinsames Fest mit Evangelischer und Orthodoxer Gemeinde
"Gemeinsam sind wir stark!" - Ökumenisches Gemeindefest am 2. und 3. September in St. Thomas Morus
Die drei evangelischen Gemeinden in Gießen-Ost - Andreas, Luther und...
Seit 10 Jahren Organist von St. Thomas Morus: Jakob Ch. Handrack
Wohin am Sonntagnachmittag? Orgelvesper zum Jahresschluss am 31.12.2017 16 Uhr in St. Thomas Morus
Organist Jakob Ch. Handrack spielt Meditatives und Überraschendes -...
Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V.
SAVE THE DATE! - Was Sie dieses Jahr auf keinen Fall noch verpassen dürfen in Gießen-Ost!
Das Jahresrestprogramm 2017 des Fördervereins St. Thomas Morus Gießen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus unseren Vereinen

von:  aus unseren Vereinen

offline
Interessensgebiet: Gießen
3.294
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ehrungen der erfolgreichen Fahrer im AMC.
AMC Langgöns feiert Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr
Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 konnten die Motorsportler des AMC...
Die Geehrten v.L.n.R.: Meike Zettl, Wilfried Fränzke, Jens Hofmann, Kerstin Fränzke, Ricarda Loos, Michael Grünwald
Jens Hofmann gewinnt Hessischen Rallyesprintpokal
Der AMSC Pohlheim hatte am Samstag zur Siegerehrung des diesjährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.