Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Kindgerechter Wettbewerb in Laubach

Laubach | Die Schwimmjugend Hessen lädt für Samstag, 28. Februar, zu einem „Kindgerechten Wettbewerb“ für jedermann in das Hallenbad Laubach und die Turnhalle der Theodor-Heuss-Schule ein. Die Jugendabteilung des Hessischen Schwimmverbandes bietet dabei im Rahmen der Jugendvollversammlung im Gästehaus einen Wettbewerb für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 1999 bis 2003 an, bei dem man in gemischten Mannschaften von je vier Jungs oder Mädchen verschiedene Übungen zu absolvieren hat. Darunter zum Beispiel die „Insel-Hopper-Geschicklichkeitsstaffel“, bei der man eine bestimmte Strecke nur mit Hilfe von Bodenmatten zurücklegen muss. Beim „Transport-Slalom“ balanciert jeder Staffel-Läufer einen Soft-Tennisball auf einem Schläger durch einen Slalom-Parcours und beim „Luma-Rennen“, bei der man mit einer Luftmatratze zur gegenüberliegenden Beckenseite schwimmen muss. Schließlich müssen die Kinder bei „Hesse James“ einmal mit einer Wasserspritze auf eine Pyramide aus Filmdosen schießen. Am Schluss wird zusammengezählt, wie viele Punkte die Mannschaften erreicht haben und das Siegerteam wird gekürt. Der Spaß an der Bewegung steht beim „Kindgerechten Wettbewerb“ im Vordergrund, deshalb erhalten alle Teilnehmer Urkunden und Preise.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Treffpunkt ist am 28. Februar um 14 Uhr an der Turnhalle der Theodor-Heuss-Schule, der Wasserteil beginnt gegen 16.30 Uhr im Hallenbad Laubach.
„Wir möchten alle Vereine und Interessierten dazu aufrufen, ihren Mitgliedern diesen Wettbewerb vorzustellen, denn es wäre sehr schön, wenn möglichst viele Laubacher Kinder teilnehmen und die Veranstaltung zu einem Erfolg zu machen“, hoffen auch Laubachs Bürgermeister Claus Spandau und Klaus Hövel, Geschäftsführer der gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH.
„Nicht zuletzt stärken und unterstützen wir damit den Standort Laubach als Anbieter von Sportveranstaltungen. Und die Laubacher können hier zeigen, dass sie ein Herz für Sport haben“, so Hövel weiter.
Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Person sowie einen Kuchen pro Mannschaft; zudem müssen für jede Mannschaft ein Betreuer sowie ein Helfer bereitstehen. Wer Interesse am „Kindgerechten Wettbwerb“ der Schwimmjugend Hessen hat, sollte sich bis Sonntag, 15. Februar, anmelden bei Andrea Laut, Wiesenpromenade 30, 64673 Zwingenberg, Telefon 06251-967036 oder 0176-60001551, E-Mail: a.laut@schwimmjugendhessen.de. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Schwimmjugend unter www.schwimmjugendhessen.de oder auch im Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Laubach, Telefon 06405-921321.

 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD Laubach diskutiert GroKo - Jürgen Becker für 50 Jahre Treue zur Partei geehrt
Zur Diskussion über die aktuelle Lage der SPD trafen sich Laubacher...
Seniorenbeirat der Stadt Laubach
Sitzung des neukonstituierten Seniorenbeirats Laubach Der seit...
Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.