Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Landschaftspflege durch den Fanfarenzug Laubach

aktiver Nachwuchs in dorniger Umgebung
aktiver Nachwuchs in dorniger Umgebung
Laubach | Bei zeitweise eisigen Temperaturen trafen sich seit Januar zahlreiche Aktivisten und Freunde des Fanfarenzugs 1968 Laubach an den Wochenenden auf dem Ramsberg. Hier führten sie im Auftrag der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Gießen eine Landschaftspflegemaßnahme auf dem Ramsberg durch. Es wurden, in teilweise mühevoller Handarbeit, Gehölzaustriebe auf einer Fläche von ca. 90.000 m² entfernt sowie Windbruch und eine Menge Zivilisationsmüll beseitigt. Erfreulich war, dass sich auch der musikalische Nachwuchs zum Teil tatkräftig an der Aktion beteiligte. Und da Arbeiten an der frischen Luft hungrig macht, wurde auch für die notwendige Verpflegung bestens gesorgt. Allen Beteiligten, die mit ihrem Einsatz diese Unternehmung tatkräftig unterstützten, sei hiermit recht herzlich gedankt.

aktiver Nachwuchs in dorniger Umgebung
aktiver Nachwuchs in... 
artselektives Entfernen von Gehölzaustrieben
artselektives Entfernen... 
Schnittgut wird an Ort und Stelle verbrannt
Schnittgut wird an Ort... 
ein Päuschen muss auch mal sein
ein Päuschen muss auch... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Von links: Ingrid Moser (LPV Gießen), Dr. Gerd Hasselbach (Leiter Umweltamt Gießen), Fabian Zech (LPV Gießen), Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich, Oliver Ginzler-Donner (Abt. für den ländlichen Raum Lahn-Dill und Gießen), Landwirt Thomas Pohl
Positive Bilanz der Beweidung mit Galloway-Rindern
Bei einem Ortstermin in der Gemarkung Wieseck zogen die Beteiligten...
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Schäfer

von:  Andreas Schäfer

offline
Interessensgebiet: Laubach
Andreas Schäfer
98
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fanfarenzug beim Übungswochenende
Alle Jahre wieder… Fanfarenzug 1968 Laubach im Trainingslager
Wie bereits in den Jahren zuvor, begann auch das neue Jahr für die...
Die Geehrten (v. l.:) Monika Christ, Sabrina Rübsam, Heinrich Hisserich, Ulrich-David Möll, Walter Müller. Im Hintergrund der 1. Vorsitzende Werner Bienek
Fanfarenzug feierte Weihnachten
Am vergangenen Samstag fand im Vereinsheim des Schützenvereins 1874...

Weitere Beiträge aus der Region

Für 176 Kinder zahlen die Eltern Gebühren
Ein erheblicher Teil der Laubacher Eltern muss sich darauf verlassen,...
Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.