Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Blues-Chor Laubach geht auf Tour Die Hessentour beginnt in Wiesbaden

Laubach | Der Blues-Chor Laubach hatte nach dem erfolgreichen Konzert beim letztjährigen Blues-Festival in Laubach beschlossen, mit seinem Programm verschiedene Auftritte in der Region und darüber hinaus zu realisieren. Allgemeine Meinung ist, dass die gesamte Probenarbeit eines Jahres für nur ein Konzert unrentabel ist. Deshalb sollten neue Auftrittsorte gefunden werden.
Begonnen wird die Tour am 03. März in der Oranier-Gedächtnis-Kirche in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Dann folgt am 10. März ein Konzert in Hohenahr-Erda, am 25. März die Mitgestaltung des OASE Gottesdienstes in der Stadtkirche Laubach und am 21. April Konzert in der Barockkirche der Burg Greifenstein. Alle Konzerte beginnen um 19.00 Uhr und kosten 10,00 € Eintritt, wobei vom Nettoerlös die Kirchengemeinde 50% erhält.
Der Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltungsreihe wird natürlich traditionsgemäß der Auftritt beim Blues-Schmus-Apfelmus Blues-Festival in Laubach am 25. August in der Stadtkirche Laubach sein. Hier gibt es wieder ein völlig neues Programm mit vielen interessanten Stücken.
Nach dem Konzert in Laubach, geht es weiter mit einem Konzert in Leun und in Ortenberg. Andere kommen eventuell noch dazu.
Die relative Dichte der Auftritte stellt natürlich eine große Herausforderung für einen Laienchor dar. Aber fast einhellig ist die Meinung, dass nur auf diese Weise der Chor eine gewisse Routine und Professionalität gewinnen kann.
Ab Mittwoch, dem 7. März wird verstärkt für das neue Programm geprobt. Für diejenigen, die noch zu uns stoßen wollen – jetzt ist der richtige Zeitpunkt.
Rufen Sie an unter 06405-7299 oder schicken Sie eine e-Mail unter blueschor@gmx.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Dr. Diego Semmler
Hochrechnung auch für kleine Parteien
Für die großen Parteien beginnt am Wahlabend ab ca. 18:00 Uhr die...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...
Faschingstermine in Laubach-Münster
Unter dem Motto: "Der Cowboy sagt Helau statt Howdy, an unserer...
NICHT VERGESSEN!! HEUTE Freitag den 6.10.2017 spielt wieder die Band Papa Legba´s Blues Lounge im Jazzkeller Grünberg! Handgemachter Blues aus dem tiefen Süden Hessens!
HEUTE Freitag den 6.10.2017 spielt wieder die Band Papa Legba´s Blues...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dieter Kraffert

von:  Dieter Kraffert

offline
Interessensgebiet: Laubach
98
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Laubacher Wochenmarkt ist was los
Am Donnerstag, dem 26.03.2015 ist was los auf dem Laubacher...
Blumen Kay
Laubacher Wochenmarkt unter neuer Leitung
Seit Anfang 2015 ist der Laubacher Wochenmarkt unter neuer Leitung....

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.