Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Faschingslichterumzug in Ruppertsburg

Laubach | Alle zwei Jahre lädt der Ruppertsburger-Faschings-Club zum Umzug durch die Straßen Ruppertsburgs ein. Nach dem riesen Erfolg des letzten Lichterumzugs hat sich das Komitee entschieden diesen am Samstag, den 14. Januar 2012, zu wiederholen. Auch diesmal lassen die Ruppertsburger ihre Weihnachtsdekoration hängen, um den Weg des Närrischen Lindwurms zu beleuchten. Alle teilnehmenden Vereine und Gruppen haben sich wieder tolle Beleuchtungen für ihre Wagen einfallen lassen.
Start ist um 18.11 Uhr in der Beergartenstraße. Anschließend geht es an der Kirche vorbei, wo der Sitzungspräsident des RFC (Michael Alles) die Zugteilnehmer begrüßt. Ebenfalls werden dort warme und kalte Getränke gereicht und zur Freude der Zuschauer spielt der Fanfarenzug Laubach auf.
Danach schlängelt sich der närrische Zug durch Ruppertsburg, um nach dem zweiten Besuch im Bürgerhaus einzutreffen. Dort beginnt im Anschluss die Faschingsfete mit der Partyband „Die Nixnutze“ bis tief in die Nacht.
Weiter Zugteilnehmer sind gerne gesehen und können sich auf der Webseite des RFC (www.rfc-helau.de) oder beim Zugmarschall Vlado Domladovac (06405/3570) anmelden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto: Georg Pimeisl - Teilnehmer der Sagenwanderung mit Leserin Britta Schwarz (2. v. r.) am Tiergärtner Teich
1. Laubacher Sagenwanderung
Laubach. Zur ersten Laubacher Sagenwanderung trafen sich kürzlich...
Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...
Wohnmobilstellplatz statt Hundefreilauffläche
Irgendwo hier, hinter dem Laubacher Schlosspark, wollen Freie Wähler...
Präsident vom CV-1956 "Die Mollys" Watzenborn-Steinberg e. V.
6-stündige Klausurtagung erfolgreich abgeschlossen
(sh) Die Verantwortlichen des Carnevalsverein-1956 "Die Mollys"...
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 4. und 11. Mai bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach. Alle Interessierten können an beiden Tagen unverbindlich den Schläger mit Filskugel auf einem der vier Plätze der wunderschönen Anlage &#822
„Deutschland spielt Tennis“:
Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison...
Kata-Team: v. l. Janne Launhardt, Julia Schmidt, Charlotte Wurm
Starke Leistungen der Licher Karateka beim 13. Westerwald Cup
Wenn in Lich an einem Samstagmorgen der Wecker um 04.30 Uhr klinget,...
Gewaltpräventionskurse im Karate Dojo Lich e.V.
Nach erfolgreicher Durchführung des Gewaltpräventionskurses im März...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dennis Domladovac

von:  Dennis Domladovac

offline
Interessensgebiet: Laubach
Dennis Domladovac
112
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Gugguggskahn bei Fahrt auf dem Faschingsumzug
Faschingslichterumzug in Ruppertsburg geht in die 3. Runde
Alle zwei Jahre lädt der Ruppertsburger-Faschings-Club zum Umzug...
Adventskonzert des Musikverein 1832 Laubach e.V.
Der Musikverein 1832 Laubach e.V. gibt nach vierjähriger Pause wieder...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ruppertsburg

Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Familienbuch für Ruppertsburg liegt nun vor
Nach über einjähriger Arbeit ist das vom Heimatkundlichen Geschichts-...
Der Gugguggskahn bei Fahrt auf dem Faschingsumzug
Faschingslichterumzug in Ruppertsburg geht in die 3. Runde
Alle zwei Jahre lädt der Ruppertsburger-Faschings-Club zum Umzug...

Weitere Beiträge aus der Region

40 Leser auf der heimischen Lahn unterwegs
Abschluss der zehn GZ KULTTouren zum Jubiläum: 40 Leser auf der heimischen Lahn unterwegs
Zum Abschluss unserer zehn GZ KULTTouren zum zehnjährigen Jubiläum...
Wohnmobilstellplatz statt Hundefreilauffläche
Irgendwo hier, hinter dem Laubacher Schlosspark, wollen Freie Wähler...
Laubach: weiterhin keine Straßenbeiträge mehr
Die Straßenbeiträge der Anlieger bleiben in Laubach abgeschafft, der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.