Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Frank und Stauf bleiben ungeschlagen

Felix Stauf (links) und Leonard Frank (im Tor) schossen sich unaufhaltsam an die Tabellenspitze der U19-Hessenliga.
Felix Stauf (links) und Leonard Frank (im Tor) schossen sich unaufhaltsam an die Tabellenspitze der U19-Hessenliga.
Laubach | Laubach, 17. Dezember – Die Laubacher Radballer Leonard Frank und Felix Stauf erzielten vergangenen Samstag beim ersten Spieltag in der Hessenliga zwölf Punkte und schossen 33 Tore. Vor heimischem Publikum begeisterten die beiden Sportler mit schnellen Spielzügen und hohem Tempo. Das erste Spiel gegen die Nachbarn aus Krofdorf gewann die Mannschaft mit 4:0. Gegen Rüsselsheim legten Frank und Stauf einen Gang zu und erzielten am Ende einen souveränen 9:0 Sieg. Auch Kl. Krotzenburg und Steinfurth konnten den beiden Laubachern nichts entgegensetzen und mussten sich jeweils mit 10:0 geschlagen geben. Damit geht der erste Spieltag in der Hessenliga ganz klar an die Laubacher, die nun mit zwölf Punkten und 33:0 Toren die Tabellenspitze übernehmen. Auf dem zweiten Platz liegt Eberstadt, gefolgt von Mengeringhausen.

„Wir sind mit unserer Leistung sehr zufrieden“, so Felix Stauf nach dem erfolgreichen Spieltag in Laubach. Auch Trainer Ralph Stauf hat allen Grund zur Freude. „Wir haben uns große Ziele für die Sasion 2011/2012 gesetzt. Wenn das so weiter geht, können wir diese auch erreichen“, sagte der Radballtrainer Stauf. Der zweite Spieltag findet am 21. Januar 2012 in Krofdorf statt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Faschingstermine in Laubach-Münster
Unter dem Motto: "Der Cowboy sagt Helau statt Howdy, an unserer...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
St. Martins-Umzug am 11.11.17 in Laubach-Münster
Am 11.11. findet ab 17 Uhr in Münster der diesjährige...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
FW/CDU-Koalition verhindert Vereins-/Kulturzentrum in Laubach
7. Dezember im Stadtparlament: schwarzer Tag für...
Kai Wagner Badminton Bezirksmeister im Herreneinzel
Der Hungener Badmintonspieler gewinnt knapp das Herreneinzel - Finale...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Artur Jagiello

von:  Artur Jagiello

offline
Interessensgebiet: Laubach
Artur Jagiello
263
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frank und Stauf (Bildmitte) vom RV Laubach im Spiel gegen den SV Darmstadt-Eberstadt
Frank und Stauf auf Hessentitel-Kurs
Laubacher U 19 Radballer nach dem ersten Spieltag ungeschlagen Am...
Laubacher U-19 Radballer erzielen 55 Tore
Vergangenen Samstag fand in Naurod der erste Spieltag der U-19...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Platz 1 - Gewitter über dem Edersee (68 Stimmen)
Die 26 Wettbewerbsbilder zeigen die ganze Bandbreite der DLRG-Arbeit - Die Sieger im Fotwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2017
Nidda | Nun stehen die Sieger fest! Und sie zeigen die ganze...
Martin Theimer neuer LAZ Vorsitzender
(jth) Martin Theimer aus Staufenberg ist neuer Vorsitzender des LAZ...

Weitere Beiträge aus der Region

Peter Klug tritt 2020 nicht mehr an - SPD Laubach äußert sich dazu
„Der Anstand gebietet, seine persönlichen Gründe ohne Diskussion zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.