Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung der FFW Röthges

Die geehrten der FFW Röthges. Auf dem Bild fehlen Robert Möll und Karl-Horst Grünig
Die geehrten der FFW Röthges. Auf dem Bild fehlen Robert Möll und Karl-Horst Grünig
Laubach | Am 03.01.2009 eröffnete der 1. Vorsitzender der FFW Röthges, Udo Walter, die Jahreshauptversammlung der FFW Röthges.
Nach der Begrüßung und der Totenehrung, verlaß die Schriftführerin Carmen Luckert das Protokoll der letztjährigen JHV. In seinem Jahresbericht für den Verein berichtete Udo Walter von den abgehaltenen Veranstaltungen im Jahre 2008. Das Highlight war die Besichtigung der Brauerei in Krombach. Desweiteren wieß er auf das im Jahr 2011 stattfindente 75 jährige Jubiläum der Wehr hin und betonte, daß dies ein Fest ein Fest für die Röthgeser Bürger sein soll. Er stellte aber auch klar, daß ohne die Hilfe aus den Reihen der Vereinsangehörigen, solch ein Fest sicherlich nicht abzuhalten sei. Der Wehrführer Klaus Hofmann erstatte danach seinen Bericht für die Einsatzabteilung. Er berichtete darin von den Einsätzen der Wehr im Jahr 2008. Dies waren 2 Kaminbrände und 1 technische Hilfeleistung bei einem Orkantief, daß den gesamten Landkreis Giesssen betraf. Er lobte auch die Bereitschaft in Sachen Lehrgänge. So haben Edgar Hofmann, Jörg Momberger und Stefan Emrich einen Sprechfunkerlehrgang besucht. Klaus Hofmann einen Gruppenführerlehrgang und Oliver Emrich einen Truppführer-
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
lehrgang. Er forderte aber auch die Aktiven auf, weiterhin Lehrgänge zu besuchen und besonders Atemschutzlehrgänge.
Der Übungsbesuch war zufreiedenstellend und man nahm an einer Gemeinschaftsübung mit Nonnenroth teil.
Udo Walter berichtete in seinem Bericht für die Alter- und Ehrenabteilung von einem guten Übungsbesuch sowie vom Umwelttag und der gelungen Jahresabschlußfeier mit einem deftigen Mahl, welches von einigen Frauen aus Reihen der Alters- und Ehrenabteilung bereitet wurde. Auch eine gelunge Winterwanderung schloß sich dieser Feier an. Udo Walter dankte allen Helfer und Helfreinnen die zum gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben.
Die Jugendfeuerwehrwartin Karmen Walter berichtete über ein sehr arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr 2008 für die Jugendfeuerwehr Röthges. 14 Jugendliche sind zur Zeit in der Jugendfeuerwehr Röthges tätig. Beginnend mit der Weihnachtsbaumeinsammelaktion über den Berufsfeuerwehrtag, den abgehalteten Wettkämpfen, bei denen sehr gute Ergebnisse erzeilt wurden. Erfolgreich bei Abnahme der Jugendflamme 1 waren Theresa Petzold, Isabell und Selina Schmied, Ann- Christin Grünig und Simon Pauli.
Ein besonderes Schmackerl war der Jahresabschluß mit einem Besuch im Erlebnissbad Seedamm in Bad Homburg. Den Abschluß des Jahres bildete eine gemeisame Weihnachtsfeier mit den Mini-Kid`s.
Daran schloß sich der Bericht für die Mini- Kid`s Gruppe der FFW Röthges. Udo Walter berichtete von 10 Mitgliedern in den Minis. 2 Kameraden gingen in die Jugendeuerwehr Röthges über. In seinem Bericht erläuterte Udo Walter, daß man den Kind auf spielerische Weise die Gefahren des Feuersklar machen will. Es wurde das absetzen eines Notrufes sowie verschiedene andere Sachen beigebracht. Erfolgreich nahm man an den Wettkämpfen zum 10jährigen Bestehen der Mini Gruppe in Ruppertsburg und einem Spiel- und Spaßwettkampf seitens der Stadt Laubach teil. Den Jahresabschluß bildete eine Kegelveranstaltung inNonnenroth.
Manuel Zenke erstatte den Kassenbericht und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Bei den Ehrungen wurden Robert Möll für 60jährige treue Mitgliedschaft seitens des Vereines geehrt. Für 50 Jahre wurden Karl-Horst Grünig, Wilhelm Wilka, Rudolf Schmidt, Hans Thomala und Arno Hofmann geehrt. 40 Jahre gehört Günter Dietz dem Verein an. Für 25 Jahre gab es die Ehrungen für Lothar Schultheis, Klaus Hofmann, Jochen Wilka, Jörg Momberger, Alexander Kühn und Norbert Walter.
Für 20 Jahre aktiven Dienst wurden Oliver Emrich, Stefan Rupp und Thorsten Kühn geehrt.Für 25 Jahre aktiven Dienst wurden Lothar Schultheis, Jörg Momberger, Klaus Hofmann, Jochen Wilka und Alexander Kühn geehrt. 30 Jahre aktiven Dienst hat Holger Momberger bereits hinter sich. Udo Walter und Klaus Hofmann dankten den Geehrten.
Unter dem Punkt Satzungsänderung, wurde bedingt durch Auflagen des Finanzamtes für den Verein FFW Röthges eine neue Satzung einstimmig verabschiedet.
Der anwesende SBI Michael Sussmann überbrachte die Grüße seitens der Stadt Laubach und bedankte sich bei den Wehrleuten für Ihren geleisteten Dienst im abgelaufenem Jahr.
Udo Walter beendete die Sitzung mit einem Danke Schön an alle Helfer und Helferinnen und wünschte allen ein gutes und gesundes Jahr 2009.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Udo Walter

von:  Udo Walter

offline
Interessensgebiet: Laubach
Udo Walter
283
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
In fröhlicher Runde
Grillfeier der A/E Abteilung der FFW Röthges
Am Sonntag den 18.09.2016 trafen sich die Mitglieder der A/E der FFW...
In geselliger Runde am Dorfbrunnen
Pizzaabend der Röthgeser Nähfrauen
Alle Jahre wiederso auch in diesem Jahr, fand der Pizzaabend der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Die Feuerwehren im Landkreis Gießen

Die Feuerwehren im Landkreis Gießen
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
In fröhlicher Runde
Grillfeier der A/E Abteilung der FFW Röthges
Am Sonntag den 18.09.2016 trafen sich die Mitglieder der A/E der FFW...
Stefan Sohn bei seinem Siegeslauf in 2013
Fit für´s Feuer startet am kommenden Sonntag in die 4. Runde
Der sportliche Feuerwehrwettkampf findet diesmal an der Volkshalle in...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.