Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Laubach lädt ein: Malerei von Monika Bernard

Laubach | Im Rahmen des Programmes „Laubach lädt ein“ ist Malerei von Monika Bernard im Laubacher Rathaus zu sehen. Die Vernissage ihrer neuen Ausstellung ist am 30. September um 19 Uhr im Foyer des Laubacher Rathauses.

Die Künstlerin ist in Laubach aufgewachsen, hat zunächst in Leipzig und dann in Braunschweig bei Prof. Norbert Tadeusz monumentale Malerei studiert. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Berlin.

Monika Bernard war schon häufiger in Laubach und Umgebung künstlerisch aktiv: zuletzt im August 2011 erkundete sie zusammen mit Josef Krahforst im gemeinsamen Projekt „Malwetter“ die Wetter und ihre Landschaft auf intuitive, ungegenständliche Weise.

Die abstrakte und farbkräftige Malerei von Monika Bernard wird häufig als spontaner und direkter Ausdruck von Lebenskraft in Form von Gestik und Malerei empfunden. Obwohl es meist nur Linien und Farben in Bewegung sind, so meint man mitunter doch Figuren oder Landschaften auszumachen.

Ein Akzent ihrer künstlerischen Arbeit liegt auf großformatigen, improvisatorischen Raummalereien, die aus der Situation heraus entstehen und nach dem Zeigen und der Begegnung mit dem Betrachter wieder vergehen. Prozesshaftes Schaffen und Vergänglichkeit werden somit thematisiert.

In dieser Ausstellung ist jedoch konventionelle, abstrakte Malerei auf Leinwand, Holz und Papier zu sehen. „Wege entstehen beim Gehen“ verweist darauf, dass in ihrer Malerei meist zu Beginn der Malerei das Ziel nicht bekannt ist sondern sich während des kreativen Tuns durch einem Zusammenspiel aus Materialauswahl, Impulsen und Zufällen entwickelt.

Dies können Sie auch bei der Vernissage miterleben: Josef Krahforst wird in die Malerei von Monika Bernard einführen, danach spielt Philipp Gerschlauer (Saxophon) und Monika Bernard malt vor Ort improvisierend dazu.

Nach der Vernissage ist die Ausstellung vom 4. bis zum 28. Oktober zu den Öffnungszeiten zu sehen. Mehr Infos unter Telefon: 06405-921321.

 
 
 

Mehr über

Vernissage (72)Laubach lädt ein (1)Kunst (517)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

EINLADUNG ZU EINER besonderen VERNISSAGE
Dies ist eine herzliche Einladung zu meiner ersten Vernissage (was...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Ausstellungsposter
Mit allen Sinnen Asien
Starke Frauen hängen im Juli im Schloss Homberg Ohm, gepaart mit...
Cuba no está sola- Cuba ist nicht allein
Die Vernissage am 13.4.2018 im Bistro „Da Vinci“ in der Gießener...
Stimmungsvolle Solidaritätsveranstaltung für Kuba
Am 21.6.2018 fand im DGB Haus in Gießen auf Einladung der DKP Gießen,...
Programm des Männergesangvereins Driedorf / Oberrod
Driedorf / Oberrod (kmp). Der Männergesangverein Driedorf/Oberrod...
Geistliche Abendmusik mit dem Vokalensemble Br8tett
Weimünster (kmp). Zu einer geistlichen Abendmusik lädt die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.