Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Laubach lädt ein: Malerei von Monika Bernard

Laubach | Im Rahmen des Programmes „Laubach lädt ein“ ist Malerei von Monika Bernard im Laubacher Rathaus zu sehen. Die Vernissage ihrer neuen Ausstellung ist am 30. September um 19 Uhr im Foyer des Laubacher Rathauses.

Die Künstlerin ist in Laubach aufgewachsen, hat zunächst in Leipzig und dann in Braunschweig bei Prof. Norbert Tadeusz monumentale Malerei studiert. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Berlin.

Monika Bernard war schon häufiger in Laubach und Umgebung künstlerisch aktiv: zuletzt im August 2011 erkundete sie zusammen mit Josef Krahforst im gemeinsamen Projekt „Malwetter“ die Wetter und ihre Landschaft auf intuitive, ungegenständliche Weise.

Die abstrakte und farbkräftige Malerei von Monika Bernard wird häufig als spontaner und direkter Ausdruck von Lebenskraft in Form von Gestik und Malerei empfunden. Obwohl es meist nur Linien und Farben in Bewegung sind, so meint man mitunter doch Figuren oder Landschaften auszumachen.

Ein Akzent ihrer künstlerischen Arbeit liegt auf großformatigen, improvisatorischen Raummalereien, die aus der Situation heraus entstehen und nach dem Zeigen und der Begegnung mit dem Betrachter wieder vergehen. Prozesshaftes Schaffen und Vergänglichkeit werden somit thematisiert.

In dieser Ausstellung ist jedoch konventionelle, abstrakte Malerei auf Leinwand, Holz und Papier zu sehen. „Wege entstehen beim Gehen“ verweist darauf, dass in ihrer Malerei meist zu Beginn der Malerei das Ziel nicht bekannt ist sondern sich während des kreativen Tuns durch einem Zusammenspiel aus Materialauswahl, Impulsen und Zufällen entwickelt.

Dies können Sie auch bei der Vernissage miterleben: Josef Krahforst wird in die Malerei von Monika Bernard einführen, danach spielt Philipp Gerschlauer (Saxophon) und Monika Bernard malt vor Ort improvisierend dazu.

Nach der Vernissage ist die Ausstellung vom 4. bis zum 28. Oktober zu den Öffnungszeiten zu sehen. Mehr Infos unter Telefon: 06405-921321.

 
 
 

Mehr über

Vernissage (72)Laubach lädt ein (1)Kunst (527)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...
welch ein Kunstwerk
Acrylmalerei und Skulpturen beim Tag der offenen Tür
Die Pohlheimer Kunstszene wird am 11. August mit der Eröffnung der...
Viel Luft und Power
Lahnau-Dorlar (kmp/kr). Die Orgel der Katholischen Kirche Mariä...
Männergesangverein Driedorf/Oberrod tritt in Limburg auf
Driedorf/Oberrod/Limburg (kmp). Der Männergesangverein...
Chor "Tonsprünge" mit neuem Programm / öffentliche Chorprobe am 3. September
Lahnau / Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt...
Inge Schomburg im Atelier des Rosenhang Museums
Gießener Künstler-Gruppe KunSToff24 malt live im Rosenhang Museum
Acht Künstlerinnen der Gießener Künstler-Gruppe KunSToff24 konnten am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Freiwillige Feuerwehr Lauter
„Mit Sicherheit in die Zukunft“ Feuerwehr Lauter zieht positive...
Preisverleihung: "Wilde Zeiten - 1970 etc."
Wieder einmal fand in Laubachs Bücherstube eine Preis-Übergabe statt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.