Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Von der Aster bis zur Zwiebel: Laubach verzaubert herbstlich

Laubach | Etwa 120 Aussteller boten am vergangenen Wochenende ein reichhaltiges Sortiment aus Garten, Natur und Herbst rund um das Laubacher Schloss. Und bei sonnigem und warmem Wetter zog es unzählige Besucher in den gräflichen Privatgarten, um die volle Fülle der diesjährigen Ernte und das besondere kulinarische Angebot des vierten „Laubacher Herbstzaubers“ zu erleben.

Neben saisonalen Dekorationsartikeln, Schmuck und Outdoorbekleidung, Blumen und Gestecke über feine Holz- und Drechselarbeiten, handgearbeitete Seidenmäntel, Grandelschmuck bis hin zu Büchern und Bildern und kunsthandwerkliche Holz- und Hornerzeugnissen gab es für die Besucher einiges zu entdecken. Ziergehölze, Blumenzwiebeln, Topfpflanzen, Bonsai, Teichpflanzen und winterharte Stauden wurden zum Schauen, Probieren und Kaufen angeboten. Pesto, Liköre, Marmeladen und Chutneys, exotische Gewürze ebenso wie Ölspezialitäten luden auch in die Innenräume und in den Schlosshof ein.

Unter anderem bildeten ein Streichelzoo und Ponyreiten für die jungen Besucher und die Andalusischen Reitshows mit edlen und prächtig geschmückten Pferden des Grafen von Solms-Laubach ein vielseitiges Unterhaltungsangebot für alle Besucher, dass den Markt zu einem Fest für die ganze Familie machte.

 
 
 
Bitte was???
Bitte was??? 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
Bürgerbus verbindet Laubacher Stadtteile - hier Fahrplan - Erprobung bis Jahresende
ENDLICH läuft der kostenlose Bürgerbus in Laubach. Besonders ältere...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Der November hat auch schöne Seiten!
Auch ein Spaziergang an einem nebelgrauen Novembertag kann sehr schön...
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) KREATIVE KA:OS

von:  KREATIVE KA:OS

offline
Interessensgebiet: Gießen
KREATIVE KA:OS
3.192
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Frage der Woche: Was haben Sie in den Herbstferien gemacht?
Morgen ist der letzte Herbstferientag. Schade, denken sich wohl die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Schönes in und um Gießen entdeckt

Schönes in und um Gießen entdeckt
Mitglieder: 39
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Körnerbild in Ruppertenrod .
Die kleine Kirche in Ruppertenrod liegt nicht nur an exponierter...
Pilzwanderung der Staufenberger Foto – Senioren.
Es ist ja dieses Jahr ein denkbar schlechtes Pilzjahr in unserer...

Weitere Beiträge aus der Region

Vereins- und Kulturzentrum für die Kernstadt
Für die nächste Stadtverordnetenversammlung am 13. Dezember hat die...
Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.