Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Rüdiger Nehberg - Diavortrag „Querschnitt durch ein aufregendes Leben“

Laubach | Datum: Do 27. Oktober 2011
Ort: Biebertal - Bürgerhaus (Rodheim)
Uhrzeit: 20.00 Uhr (Einlass 19.15 Uhr)
Eintritt: Vorverkauf € 15,50 inkl. Vvg.; Abendkasse € 15,50

Kunden mit einem Girokonto bei der Sparkasse Wetzlar erhalten die Karten im Vorverkauf zum Sonderpreis von € 12,20 inkl. Vvg. in der Filiale Rodheim

Der bekannteste Überlebenskünstler und Abenteurer Deutschlands, Rüdiger Nehberg, lädt sie zu einem spannenden Diavortrag über sein einzigartiges Leben ein. Es ist ein „Lebenslauf“ der speziellen Art. Ursprünglich lernte er den Beruf des Konditors, entschloss sich aber dann, das Risiko und den Kampf zwischen Leben und Tod auf sich zu nehmen und in ferne unberührte Länder zu reisen, ständig auf der Suche Grenzen zu überwinden.

In seinem 90-minütigen Vortrag gibt Rüdiger Nehberg seine einzigartigen Erlebnisse zum Besten. Angefangen von seinen Radtouren rund um die halbe Welt, bis zu Gefängnisbesuchen in arabischen Ländern. Man erfährt, was ihn befähigt monatelang im Abseits der Welt überleben zu können, zwischen Steinzeit und Gegenwart, unter unberechenbaren Menschen-gestalten, von Freiheit
Mehr über...
Wiesel Events (9)Rüdiger Nehberg (1)Diavortrag (14)Abenteuer (52)
und Gefangenschaft, zwischen Leben und Tod. Bilder umrahmt von Witz und Schock. Im Team so wie als Einzelkämpfer geht „Sir Vivel“ auf Tour. Berühmt wurde er nicht nur durch seine abenteuerlichen Reisen, sondern auch durch seine unermüdlichen Einsätze für die Yanomami, einem der letzten im Regenwald von Südamerika lebenden Eingeborenenstämme. Mit seiner Menschenrechtsorganisation „TARGET“ kämpft er weltweit gegen die weibliche Genitalverstümmelung. Die Chancen dieses Ziel zu erreichen, stehen nicht zuletzt durch den unermüdlichen Einsatz von Rüdiger Nehberg und seinem Team ausge-sprochen gut.

Eine Veranstaltung von Wiesel Events mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Wetzlar und der Licher Privatbrauerei.

Kartenvorverkauf:

- Sparkasse Wetzlar - Filiale Rodheim
- Tickets per Post über die Servicehotline von Wiesel Events 06405 - 5057 - 11 oder online unter www.wieselevents.com

 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Am Miles-Canyon verloren viele Abenteurer Hab und Gut, manchmal auch ihr Leben.
Abenteuer Kanada
Für viele Deutsche ist Kanada seit Jahren ein Reiseland geworden wie...
Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wiesel Events

von:  Wiesel Events

offline
Interessensgebiet: Laubach
136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mérci Cherie
Mérci Cherie Die schönsten Lieder, Chansons und Geschichten von...
Sky du Mont - Full House
Datum: Mittwoch, 7. November 2012 Ort: Volkshalle -...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.