Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Vernissage in Laubach: "Einzigartiger Blick für Motive"

Sebastian Margolf, Florian Münch, Tristan Käsler, Emeli Neuß, Nelli Schätzle, Lisa Groh und Bernd Schwarz.
Sebastian Margolf, Florian Münch, Tristan Käsler, Emeli Neuß, Nelli Schätzle, Lisa Groh und Bernd Schwarz.
Laubach | „Euer Blick für Motive ist einzigartig und ich beneide Euch darum“, so begrüßte Norbert Ostermöller, Prokurist der gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH, die fünf jungen Fotografen, die derzeit im Rathaus ihre Fotografien ausstellen.

Nelli Schätzle, Emeli Neuß, Lisa Groh, Tristan Käsler und Florian Münch hatten sich im Rahmen der städtischen Vereinswoche schon im Vorfeld mit Motivauswahl und Bildkomposition beschäftigt. Angeleitet wurden sie dabei von Bernd Schwarz und Sebastian Margolf vom Film- und Fotoclub Laubach. „Durch Schlosshof, Park und Altstadt“ lautet der Titel der Fotoausstellung, die eindrucksvolle Details, aber auch panoramenhafte Aufnahmen zeigen.

Bernd Schwarz bestätigte, dass er „eine tolle Truppe zusammen“ gehabt habe, mit der es Spaß bereitete, sich auf Motivsuche zu begeben. „Was ihr hier zusammengestellt habt, kann sich sehen lassen“, so Schwarz.

Die Ausstellung ist noch bis Mitte des Monats zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu sehen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Kulturelle Bildung leistet einen Grundstein für ein zivilisiertes Zusammenleben"- Vernissage im staatlichen Schulamt in Gießen
Am 30.08.2017 fand im staatlichen Schulamt Gießen eine Vernissage...
Butzbacher Künstler stellt Ihr Projekt "un-ARTIG" in Hanau aus
"Farbe als Spiegel von Gefühl und Seele" Bis zum Ende des Jahres...
Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
„Bangladesch – andere Perspektiven“ Foto: Noor Ahmed Gelal
Foto-Festival Blickrichtung Bangladesch
Den Blick nach Bangladesch können Kunst- und Fotofreunde am kommenden...
"Wasserwelten" Fotografien von Jashim Salam
NETZ e.V. und die Künstlergruppe „Schnittmenge“ präsentieren ...
Heute Abend: Vernissage mit Fotograf Noor Ahmed Gelal
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und der Künstler packt mit...
Materie & Raum im KuKuK
Ausstellung Vernissage im KuKuK Materie & Raum
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. Michael...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.816
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.