Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

TSV-Freienseen holt Ju-Jutsu- Silbermedaille

von Redaktion GZam 29.12.20081437 mal gelesen2 Kommentare
Stolz zeigen die Gewinner ihre Silbermedaillen.
Stolz zeigen die Gewinner ihre Silbermedaillen.
Laubach | Mit einem Duo-Vergleichswettkampf und dem Ringen um den Titel der besten Techniker endete ein Ju-Jutsu- Landestechniklehrgang des Hessischen Ju-Jutsu- Verbandes für Kinder und Jugendliche im Dojo des Judo-Clubs Limburg Ju-Jutsuka aus mehreren hessischen Vereinen waren in die Domstadt gekommen, mit dabei waren die zwei Ju-Jutsukämpfer Hannes Schätzle und Christoph Marcinkowski vom TSV-Freienseen sowie deren Eltern und einige „Schlachtenbummler“.
Der Duo-Wettkampf ist eine von drei Wettkampfdisziplinen im Ju-Jutsu und wird auch als der „technische Vergleichskampf“ bezeichnet, so der Trainer des TSV-Freienseen, Harald Mohr, der auch die höchste technische Auszeichnung, den fünften Dan-Grad Ju-Jutsu, inne hat.
Im Finale des abschließenden Vergleichswettbewerbs sicherten sich Hannes Schätzle und Christoph Marcinkowski , beide den fünften Kyu-Grad im Ju-Jutsu (Gelbgurt), den 2. Platz auf Landesebene, nachdem sich das Team des JC Limburg gegen sie in letzter Minute durchsetzte. Christoph und Hannes hatten im September auf einem Bundeswettbewerb in Hünfeld an einem Qualifikationswettkampf teilgenommen und erreichten hier den 3. Platz. Mit dem hervorragendem Ergebnis in Limburg, hat sich nun der TSV Freienseen im hessischen Ju-Jutsu- Wettkampfsport etabliert.

Stolz zeigen die Gewinner ihre Silbermedaillen. 1
Stolz zeigen die... 
Beim Aufwärmen.
Beim Aufwärmen. 
Beim Aufwärmen. 1
Beim Aufwärmen. 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.