Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

KKBC Hungen erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft

Sabine Koch, Sebastian Roskosch, Erdogan Celik, Christoph Bablinski
Sabine Koch, Sebastian Roskosch, Erdogan Celik, Christoph Bablinski
Laubach | Erdogan Celik verteidigt seinen Deutschen Meisterschaftstitel

Das Hungener Team reiste mit neun Kämpfern, die sich bei der Hessenmeisterschaft qualifizierten, zur Deutschen Meisterschaft im Kick-Boxen nach Leipzig. Die Trainer Oli Storck, Sascha Euler und Davin Grimmer hofften auf zahlreiche Platzierungen bei der diesjährigen Meisterschaft.
Catja Zimmer, Ronja Nachstedt und Sabine Koch haben das Hungener Team in den Damenklassen vertreten. Catja Zimmer, diesjährige Hessenmeisterin, (bis 60kg) und Ronja Nachstedt (bis 65kg) zeigten gute Leistungen und gaben alles, um eine Runde weiterzukommen. Trotz ihres guten Einsatzes, kamen sie nicht über den ersten Kampf hinaus. Sabine Koch kämpfte in der Klasse über 70kg. Sie zeigte sich sehr energisch und so gelang ihr der Einzug ins Finale. Doch es reichte nicht bis zum Sieg.

Das große Turnier war mit der niedrigsten Herrenklasse (bis 63kg) eröffnet worden. In dieser Klasse starteten insgesamt drei Kämpfer vom Hungener Kick-Box Team. Leider musste sich Felix Gräbert in der Vorrunde knapp geschlagen geben. Jedoch zeigte er einen guten Einsatz. Der hochmotivierte Steffen Schaub gewann seinen ersten Kampf, wobei dieser sehr spannend war. Unglücklicherweise wurde Steffen im nächsten Gefecht besiegt und durfte nicht mehr auf die Kampffläche.
Mehr über...
Der diesjährige Hessenmeister Sebastian Roskosch zeigte wieder einmal gute Leistung. Er kämpfte souverän und ihm gelang sogar der Einzug ins Finale. Jedoch musste sich „Speedy“ mit dem Titel des Vizemeisters begnügen.
Phillip Hauenstein kämpfte in der gut besetzten Klasse bis 69kg. Dies motivierte ihn und er gewann somit einige Vorkämpfe. Leider verlor er gegen einen Nationalkämpfer, aber er gewann hochverdient eine Bronzemedaille.
Christoph Bablinski startete in der Klasse bis 79kg und erhielt ebenfalls eine Bronzemedaille, da er sich nicht gegen seinen Halbfinalgegner durchsetzen konnte.
Erdogan Celik (bis 89kg) hatte den allerletzten Kampf des Turniers. Er musste gegen denselben Finalgegner vom letzten Jahr antreten und holte mit großer Punktedifferenz erneut den Deutschen Meisterschaftstitel für KKBC Hungen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Charlotte Heßler läuft zu ihrem ersten Deutschen Meistertitel
Sommerbiathleten des SV 1874 Laubach rocken Target Sprint DM in Suhl
Ein denkwürdiges Wochenende liegt hinter den Laubacher...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
Raphael Jaschin ist Deutscher Meister!!! –Julien Pascal Weber holt Bronze!
Titelgewinn für SPORTING Taekwondo! Raphael Jaschin gewann in...
Badminton für Einsteiger und Anfänger
Ab dem 9. März bietet der Hungener Badmintonverein ein Training für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erdogan Celik

von:  Erdogan Celik

offline
Interessensgebiet: Laubach
Erdogan Celik
46
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erdogan Celik
Erdogan Celik gewinnt Manus-Trophy
Erdogan Celik, Kickboxer der Black Eagles aus Butzbach, nahm an der...
Hervorragende Leistungen im letzten Turnier vor Weltmeisterschaft
Feidhlim Gardian, Davin Grimmer und Erdogan Celik sind Deutsche...

Weitere Beiträge aus der Region

Der scheidende Präsident Martin Rößler, Nezaket Polat und die Präsidentin 2018/2019 Hella Pieper
Lions Club in weiblicher Hand
Rustikal und gesellig - so begeht der Lions Club Laubach traditionell...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.