Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Tradition am Ramsberg?

Ramsberg
Ramsberg
Laubach | Das Kaffee-Kochen am Ramsberg,
an Pfingstmontag ein feines Werk:
Man trifft seit Generationen schon,
Familien mit Vater und mit Sohn,
sich dort um sie zu pflegen.
Das war bis jetzt ein Segen.

Nun lässt die Sache nach,
mit Feuerchen unterm Blätterdach.
Es kommen immer weniger her,
warum, zu sagen ist das schwer.
Auch das Klassentreffen dort,
an dem wunderschönen Ort,
ist Tradition und viele Klassen,
dort oben schon beim Kaffee saßen.

In jedem Jahr der Jahrgang 40,
ist jedes Jahr dort und ist würzig,
die Hausmacher Wurst und noch viel mehr,
doch kam auch 41 her!

Als Kinder gingen wir seit 50 Jahren,
mit Vater, der war sehr erfahren,
zum Ramsberg hoch mit Wasser aus der Quelle,
im Schlosspark sprudelt sie ja helle.
Auch bei Regen war’n wir dort,
an diesem wunderschönen Ort.

Vor Jahren fragte ein Reporter dann,
wer wohl diesen Brauch ersann,
und wer das alles organisiert,
da hab ich mich ja fast geniert:
Das alles ist hier Tradition,
das kannten unsre Vorfahrn schon.
Das wollte dieser nicht verstehn:
„Ohne Organisator kann das nicht gehen!“

Es ging und geht auch heute noch,
an diesem wunderschönen Ort.
Und Dank sei dem Musikverein,
der spielt zu diesem Stell-dich-ein:
Ja, wenn der auch noch aufhörn möchte,
wär’s für die Tradition ganz schlecht.

Drum Laubacher macht im nächsten Jahr,
das Kaffee-Kochen wieder klar.
Dann bin ich auch dann doch dabei,
der, der durch Krankheit verhindert sei.
Doch war dabei durch des Bruders Bildern,
die die Entwicklung am besten schildern.
Aus Oldenburg grüßt alle Leute,
die Tradition noch pflegen heute!

Heinfried Palitsch

Ramsberg
Ramsberg 
Kaffeerunde
Kaffeerunde 
 
Musikverein Laubach
Musikverein Laubach 

Mehr über

Kaffee (36)Jahrgang 1940 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Palitsch

von:  Helmut Palitsch

offline
Interessensgebiet: Laubach
Helmut Palitsch
61
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Entsogung im Wald
Leider findet man neben Müllsäcken, defekter Waschmaschine auch...
Kaffeekochen am Ramsberg in Laubach
Pfingstmontag ist allen klar: Kaffeekochen wie in jedem...

Weitere Beiträge aus der Region

Für 176 Kinder zahlen die Eltern Gebühren
Ein erheblicher Teil der Laubacher Eltern muss sich darauf verlassen,...
Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.