Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Fahrturnier in Laubach-Ruppertsburg

Anna-Lena Hofmann (RuF-Laubach)
Anna-Lena Hofmann (RuF-Laubach)
Laubach | Am kommenden Wochenende wird der Turnierplatz des Reit- und Fahrvereins Laubach Austragungsort eines der größten Fahrturniere in unserer Region sein. Nach dem äußerst positiven Zuspruch der letzten drei Jahre wurden 2011 erstmals Geländefahrprüfungen mit in das Programm aufgenommen, für die bereits Anmeldungen aus dem gesamten Bundesgebiet vorliegen.
Diese Geländeprüfungen werden ein Höhepunkt des diesjährigen Fahrturniers werden. Hierfür wurden in den letzten Wochen auf einer festgelegten Geländestrecke feste Fahrhindernisse gebaut, die auf Zeit zu durchfahren sind. Weiter stehen verschiedene Dressur- und Hindernisfahrprüfungen auf dem Programm des Wochenendes, wobei speziell für die Jugendlichen Fahrer geachtet wurde. So ist unter anderem eine kombinierte Wertungsprüfung der Klasse A ausgeschrieben. Das diesjährige Fahrturnier wird mit Sicherheit ein Höhepunkt für Fahrerinnen und Fahrer sowie alle Fahrsportbegeisterten der Region werden, so der verantwortliche Turnierleiter Timo Münch, der seine Erfahrungen und sein Wissen in diese Veranstaltung einfließen lässt, welches er in den letzten Jahren als aktiver Turnierfahrer und als Inhaber des Fahr- und Ausbildungsstalls Münch in Laubach-Wetterfeld sammeln konnte. Er lobte sein Team des Reit- und Fahrvereins Laubach - in dem er 2. Vorsitzender ist - welches in den Letzten Wochen für optimale Voraussetzungen sorgte, um am 14. Und 15. Mai für alle aktiven Teilnehmer und Gäste optimale Bedingungen zu bieten. Weitere Infos: www.ruf -laubach.de (Text: Mark-Alexander Sauer)


Zeitplan:
Der Samstag beginnt um 7.30 mit den Dressurfahrprüfungen der Klasse A für Ein- und Zweispänner, von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr stehen dann die Dressurprüfungen der Klasse E auf dem Programm. Zum Abschluss des ersten Turniertages steht dann noch ein Hindernisfahren ab 15.45 Uhr auf dem Plan. Am Sonntag stehen dann ab 07.30 Uhr die Geländeprüfungen auf dem Zeitplan und ab 12.30 dann die Hindernisfahrprüfungen der Klassen E und A. Um 13.45 Uhr steht dann die Hauptprüfung, ein Hindernisfahren der Klasse A mit Siegerrunde, auf dem Programm.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Reit- und Fahrverein Laubach

von:  Reit- und Fahrverein Laubach

offline
Interessensgebiet: Laubach
Reit- und Fahrverein Laubach
93
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat - Spring- und Dresssurturnier Laubach
Spring- und Dressurtage mit Meisterschaften Oberhessen-Mitte in Laubach – Ruppertsburg
Vom 23. bis 25. August 2013 findet auf der Reitanlage des Reit- und...
Fahrturnier mit internationaler Besetzung beim Reit- Und Fahrverein Laubach
Am kommenden Wochenende (6. Und 7. April 2013) richtet der RuF...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchgewinn: Sexy Zeiten - 1968 etc.
In Laubachs Bücherstube fand die Übergabe der Buchgewinne an Dirk...
DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.