Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Erfolgreiches Veranstaltungswochenende beim Reit- und Fahrverein Laubach

Eileen Bohle
Eileen Bohle
Laubach | Der Reit- und Fahrverein Laubach war am vergangenen Wochenende der Gastgeber für gleich zwei rundum gelungene Veranstaltungen. Das herrliche Wetter mit den sommerlichen Temperaturen machte den Turnierplatz in Laubach-Ruppertsburg zu einem Anziehungspunkt für die Reiterinnen und Reiter aus der Region.
Am Samstag fand das Jugendturnier statt. Für diese Veranstaltung waren 170 Starter aus dem Bezirksreiterbund Oberhessen-Mitte und den angrenzenden Vereinen angemeldet um sich in den Spring- und Dressurprüfungen miteinander zu messen. In der Stilspringwettbewerb der Klasse E siegte Celina Müller (RFV Mücke) mit Ihrem Pferd Merlin gefolgt von ihrer Vereinskollegin Sahra Ernst (RFV Mücke) mit Lilly-Fee, auf dem 3 Platz folgte Franziska Kristin Bopf (RFV Gießen) mit Cheyenne. Den Dressurwettbewerb Klasse E konnte Jennifer Sann (RFV Hof Wiesental) auf Liberty`s Beauty mit der Wertnote 8,0 für sich entscheiden. Den zweiten Platz sicherte sich Nadine Schmittberger (RFV Hof Wiesental) auf Calypso mit der Wertnote 7,7 und Platz drei ging an Celina Müller (RFV Mücke) auf Merlin. Die kombinierte Wertung der Klasse E gewann Greta Päßler (RFV Lich) auf Ricolino gefolgt von Saskia Schromm (RFV Grünberg) mit Lucy Lou auf Platz zwei und Kathrin Kuhn (RFV Nidda) mit Darling auf Platz drei.
Auch die Reiterinnen und Reiter des gastgebenden Reit- und Fahrvereins Laubach waren bei diesem Jugendturnier erfolgreich im Parcours und im Dressurviereck unterwegs. so wurde der Reiterwettbewerb mit drei Sprüngen von Niklas Wagner gewonnen, der mit seinem Pferd Filou auch den zweiten Platz des Reiterwettbewerbs erringen konnte. Neben Niklas Wagner haben auch Eileen Bohle, Theresa Petzold, Alisa Diehl, Maria-Sophie Scholz, Lea Mäser, Denise Gilbert und Martin Baumann mit 3 ersten Plätzen, 2 Zweiten, 3 Dritten und 7 weiteren Plätze für einen ordentlichen Medaillenspiegel des gastgebenden Vereins gesorgt.
Am Sonntag fand dann der alljährliche Orientierungsritt statt, hierbei mussten verschiedene Geschicklichkeitsaufgaben und Fragen auf einer schön ausgesuchten Geländestrecke und dem Turnierplatz in Ruppertsburg gelöst werden. Großes Lob bekam Kerstin Münch, die diese Veranstaltung – wie bereits in den letzten Jahren – organisiert hatte von den insgesamt 47 Reiterinnen und Reitern die bei schönstem Wetter und sommerlichen Temperaturen an den Start gegangen sind. Die diesjährige
Niklas Wagner
Niklas Wagner
Siegerin ist Katharina Löw (RuF Laubach), die mit dem Haflinger Angelique an den Start gegangen war, sie erreichte 126 der insgesamt 130 Punkte. In der Jugendwertung konnte Kilian Pasker (RuF Lich) auf Ricolino mit 122 Punkten den Sieg mit nach Hause nehmen und verhinderte damit einen Hattrick von Eileen Bohle, die in den letzten zwei Jahren die Jugendwertung anführte, sich aber in diesem Jahr auf Ihrem Pony Nanu mit 120 Punkten und dem zweiten Platz zufrieden geben mußte.
Die kombinierte Wertung, die aus der Wertung des Orientierungsrittes und einer Rittigkeitsprüfung bestand, konnte dann Eileen Bohler auf Nanu vor Denise Gilbert und Theresa Petzold für sich entscheiden.
Alles in Allem kann der Reit- und Fahrverein Laubach auf ein sehr erfolgreiches Veranstaltungswochenende zurückblicken. Es gab viel Lob von den Teilnehmern und Gästen dieser beiden ersten Veranstaltungen und wir können mit unserer Arbeit zufrieden sein, so die Verantwortlichen des Wochenendes, Anne-Kathrin Sauer und Kerstin Münch, deren Mann Timo Münch dann am kommenden Wochenende (14. Und 15. Mai) die Leitung des Fahrturniers inne hat.
Weitere Infos: www.RuF-Laubach.de (Text: Mark-Alexander Sauer, Bilder: Theresa Petzold und Mark-Alexander Sauer)

Eileen Bohle
Eileen Bohle 
Niklas Wagner
Niklas Wagner 
Marcel Momberger
Marcel Momberger 
Siegerehrung Orientierungsritt
Siegerehrung... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gelungenes Benefiz Badminton-Turnier des SV Regenbogen e.V.
Das zweite September-Wochenende stand ganz im Zeichen des...
Die vier ersten Mannschaften mit den 5 Schiedsrichtern und dem Orgateam.
24 Mannschaften bei Fernwalder Boule-Turnier
Fernwald Die „Boule-Freunde Fernwald“ mit ihrem Organisationsteam...
Die Songlines von der Musikschule Lich e.V.
Vom Jugend-Chorworkshop ins Konzert
Mit nur einem „Tages-Chorworkshop“ wollen die 20 „Songlines“ der...
Die erfolgreichen Teilnehmer
1. Fränkisch-Böhmisches Golfturnier
Mitte August haben Golffreunde aus den Clubs Lich und Winnerod den...
Tarifrunde 2018: Jung und Alt gemeinsam kämpfen!
Unbefristete Übernahme aller Azubis und Jungfacharbeiter entsprechend...
Jugendhallenturnier der TSF Heuchelheim am 13./14.01.2018
Samstag, 13.01.2018 Ab 09:00 Uhr F-Junioren (Fair Play) Teilnehmer:...
Adventskonzert des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar
Der Förderverein des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Reit- und Fahrverein Laubach

von:  Reit- und Fahrverein Laubach

offline
Interessensgebiet: Laubach
Reit- und Fahrverein Laubach
93
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat - Spring- und Dresssurturnier Laubach
Spring- und Dressurtage mit Meisterschaften Oberhessen-Mitte in Laubach – Ruppertsburg
Vom 23. bis 25. August 2013 findet auf der Reitanlage des Reit- und...
Fahrturnier mit internationaler Besetzung beim Reit- Und Fahrverein Laubach
Am kommenden Wochenende (6. Und 7. April 2013) richtet der RuF...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.