Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Laubacher Schwimmer fuhren in die Rhöntherme

Laubach | Am Samstag startete wie bereits seit einigen Jahren vor dem Laubacher Schwimmbad ein Bus in die Rhöntherme nach Fulda/Künzell.

An der Fahrt nahmen fast 50 Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG OG Laubach zum Teil mit Freunden und oder Geschwistern und auch einigen Elternteilen teil. Die Rhöntherme hat einiges zu bieten. Es gibt verschiedene Whirlpools mit warmem Wasser. In einem großen Becken gibt es zu jeder halben Stunden Wellen. Es gibt zwei Becken mit warmem Wasser, in welchen man von innen nach aussen schwimmen kann, sowie ein Becken mit Kaltwasser im Freien. Alles in allem also die idealen Voraussetzungen für die Schwimmerinnen und Schwimmer, die natürlich voll in ihrem Element waren und einen Riesenspaß hatten. Die Haupt-Attraktion für die Kleinen war natürlich wie jedes Jahr die Riesenrutsche, die etwas Älteren ließen es sich dann in den verschiedenen Whirlpools gut gehen.

Alles in allem war die Fahrt wieder einmal ein voller Erfolg und man trat gegen 16.30 Uhr erschöpft aber glücklich die Heimfahrt an.

Mehr über

DLRG (429)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die alte und neue Jugendvorsitzende Leoni Korspeter (m.) mit einem Teil des Jugendvorstandes (v.l.): Raphael Schlich, Pit Fügert, Arthur Höck: rechts der Vorsitzende der DLRG Gießen Alexander Sack
Leoni Korspeter weiter an der Spitze der DLRG Jugend Kreisgruppe Gießen
Jugendversammlung mit Rückblick auf 2017 und Vorstandwahlen -...
Vorsitzender Alexander Sack (3. v.l.) und sein Stellvertreter Karsten Göbel (2. v.r.) ehrten (v.l.) Sebastian Even, Mathis Oswald (10 Jahre), Reiner Krüger (40 Jahre) und Karlheinz Jung (65 Jahre) für langjährige Mitgliedschaft
75 Jahre DLRG-Mitglied: Adolf Deibel zum Ehrenmitglied ernannt
Mitgliederversammlung der DLRG Kreisgruppe diskutiert über...
Platz 1 - Gewitter über dem Edersee (68 Stimmen)
Die 26 Wettbewerbsbilder zeigen die ganze Bandbreite der DLRG-Arbeit - Die Sieger im Fotwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2017
Nidda | Nun stehen die Sieger fest! Und sie zeigen die ganze...
Spannende Wettkämpfe beim Laubacher DLRG, Carina Schultheis und Philipp Dortmann Punktbeste der Vereinsmeisterschaft
Am Samstag Vormittag gab Dieter Lind im Laubacher Hallenbad den Ton...
Mit einem kleinen Hoffest und einer Spendenaktion zugunsten der DLRG Gießen feierte die Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani ihren 15. Geburtstag
Massagegutscheine und Rettungsbrot zugunsten der DLRG
Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani feierte 15. Geburtstag...
Regatta-Verein Gießen e.V.
106. Gießener Pfingstregatta verspricht drei Tage Action auf der Lahn
Das Wettkampfprogramm der 106. Gießener Pfingstregatta vom 19. bis...
Wimpel am Tisch des Bezirksvorstandes
Steigende Mitgliederzahlen und mehr Bilder im Fotowettbewerb
Nidda | Bezirkstagung des DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dorothe Romejko

von:  Dorothe Romejko

offline
Interessensgebiet: Laubach
Dorothe Romejko
302
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Laubacher Rettungsschwimmer erfolgreich bei Hessenmeisterschaft
Kürzlich fanden in Kelkheim/Hofheim die 46. Hessischen...
DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...

Weitere Beiträge aus der Region

Der scheidende Präsident Martin Rößler, Nezaket Polat und die Präsidentin 2018/2019 Hella Pieper
Lions Club in weiblicher Hand
Rustikal und gesellig - so begeht der Lions Club Laubach traditionell...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.