Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Waldbrand an der B 276 in Laubach

Laubach | Eine etwa 180 m² große Waldfläche brannte am Karfreitag an der Bundesstraße 276 zwischen Laubach und Freienseen. Drei Löschfahrzeuge der Laubacher Feuerwehr und 18 Einsatzkräfte mit Wehrführer Dominik Mebus rückten zur Einsatzstelle innerhalb der wegen Straßenbauarbeiten derzeit gesperrten B 276 kurz hinter dem Hotel „Waldhaus“ in der Nähe des ausgewiesenen Parkplatzes aus. Die mitgeführte Löschwassermenge reichte aus, um den Brand zu löschen. Sehr zum Vorteil waren dabei die 15 m³ Wasser aus dem Großtanklöschfahrzeug. Die Ursache, wie es zu dem Brand in dem Fichtenbestand kommen konnte, ist nicht bekannt. Am Abend wurde die Einsatzstelle nochmals eingehend kontrolliert, da sich in dem trockenen Waldboden kleine Glutnester hartnäckig halten.

 
 
 

Mehr über

Laubach (695)Feuerwehr (538)Einsatz (27)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kick off- Fire on Veranstaltung der FFw Utphe
Nachdem die übliche Weihnachtsfeier immer weniger besucht wurde, die...
Faschingstermine in Laubach-Münster
Unter dem Motto: "Der Cowboy sagt Helau statt Howdy, an unserer...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
Der Vorsitzende der CDU-Laubach Siegbert Maikranz (rechts) gratuliert dem neuen CDU-Wahlkreisbewerber Michael Ruhl.
CDU in Laubach und im Vogelsberg: Michael Ruhl soll als Nachfolger von Kurt Wiegel in den Landtag – Wahlkreisversammlung in Schotten mit vier Kandidaten – Dr. Birgit Richtberg Ersatzbewerberin
LAUBACH/SCHOTTEN. Nach einer spannenden Abstimmung im...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Hans-Jürgen Funk
1.890
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 25.04.2011 um 20:35 Uhr
Wir waren zu der Zeit im Ruheforst und haben die Fahrzeuge im Wald gesehen und gehört.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Sussmann

von:  Michael Sussmann

offline
Interessensgebiet: Laubach
Michael Sussmann
46
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Lavendel schmeckt besonders gut!
Farbenfroher Schmetterling
Löscharbeiten! Die Linde war nicht zu retten.
Alte Linde Opfer der Flammen
Spielende Kinder haben am Montag kurz nach 17.00 Uhr auf dem...

Veröffentlicht in der Gruppe

Die Feuerwehren im Landkreis Gießen

Die Feuerwehren im Landkreis Gießen
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
In fröhlicher Runde
Grillfeier der A/E Abteilung der FFW Röthges
Am Sonntag den 18.09.2016 trafen sich die Mitglieder der A/E der FFW...
Stefan Sohn bei seinem Siegeslauf in 2013
Fit für´s Feuer startet am kommenden Sonntag in die 4. Runde
Der sportliche Feuerwehrwettkampf findet diesmal an der Volkshalle in...

Weitere Beiträge aus der Region

Nach dem Landesparteitag gut aufgestellt (von links): Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Ministerpräsident Volker Bouffier, CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl sowie Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun.
Michael Ruhl jüngster Landtags-Direktkandidat der Hessen-CDU im Wahlkreis Vogelsberg/Laubach – Kurt Wiegel wieder im CDU-Landesvorstand – Landesparteitag in Wiesbaden
Die Kandidatenliste zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober und die...
Laubach empört über AfD-Beilage
Der neueste „Laubacher Anzeiger“ vom 6. Juni 2018 wurde mit einer...
Die aus Laubach angereisten Narren in den rheinhessischen Weinbergen
Karnevalverein Laubach auf Ausflug in Rheinhessen
Zum einem gemeinsamen Ausflug nach Rheinhessen trafen sich dieser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.