Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Romantisch und verwunschen – der kleine Weihnachtsmarkt im Laubacher Schloss

Romatisches Flair im Schlosshof in Marburg.
Romatisches Flair im Schlosshof in Marburg.
Laubach | War der Samstag eher noch grau und ungemütlich, so sorgten am Sonntag blauer Himmel und strahlender Sonnenschein bei den Besuchern im Laubacher Schloss für allerbeste Laune. Zum fünften Mal fand der Weihnachtsmarkt im kleinen Schlosshof statt. Das Zusammenspiel von Bilderbuch-Wetter und der einmaligen historischen Kulisse sorgte hierbei für eine geradezu märchenhafte Atmosphäre. Nicht nur ausgemachte Romantiker kamen hier voll auf ihre Kosten. So war der Markt auch etwas für all jene, die nach stilvollen Weihnachtspräsenten Ausschau hielten. Da in diesem Jahr erstmals auch Räume innerhalb des Schlosses zur Verfügung standen, konnten viele Kunsthandwerker für den Markt gewonnen werden. Zu sehen war unter anderem Modisches aus Filz, kunstvolle Skulpturen aus Keramik, Designer-Schmuck und Dekoratives für den Raum. Der Hundefreund hatte die Möglichkeit, alles über den Mops zu erfahren und wärmenden Schaffelle luden in einer Fensternische zum kuscheligen Verweilen ein.
Alles in allem ein sehr stimmungsvoller und abwechslungsreicher Weihnachtsmarkt, von dem sich die Besucher gar nicht so schnell trennen wollten. Nutzten doch viele Gäste nach einem ersten Marktrundgang das schöne Wetter auch für einen Spaziergang im angrenzenden Schlosspark. Im Anschluss daran ging es dann erneut zu einem der Stände, um sich mit Freunden zu treffen und bei einem heißen Getränk aufzuwärmen. Die Seenbachtaler Jagdhornbläser unterstützten mit ihrer Interpretation beliebter Weihnachtslieder auch musikalisch das besondere Flair dieses Marktes.

Romatisches Flair im Schlosshof in Marburg.
Romatisches Flair im... 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...
Sexy Zeiten - 1968 etc.
Der Laubacher Autor Stefan Koenig lässt in seinem neuen Jugendroman...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.