Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

SV Münster feiert Jubiläum mit Rhönrad-Highlight

Turnerinnen und Übungsleiterinnen des SV Münster freuen sich auf eine tolle Veranstaltung in Laubach (v. l. n. r.): Johanna Dettki, Silke Högy, Larissa Lehmann, Ina Wittmeier (Abteilungsleiterin), Nina Hübner und Tabea Köhl.
Turnerinnen und Übungsleiterinnen des SV Münster freuen sich auf eine tolle Veranstaltung in Laubach (v. l. n. r.): Johanna Dettki, Silke Högy, Larissa Lehmann, Ina Wittmeier (Abteilungsleiterin), Nina Hübner und Tabea Köhl.
Laubach | Über gleich zwei Highlights kann sich der heimische SV Münster in diesem Jahr freuen: Genau 20 Jahre ist es her, dass die Rhönradabteilung im Ortsteil Laubach-Münster gegründet wurde. Und dieser feierliche Anlass soll gebührend gewürdigt werden: Im Namen des Hessischen Turnverbandes lädt der SV Münster deshalb herzlich zu dem ersten hessischen Rhönrad-Highlight 2011 ein und wird am 12. März Gastgeber zweier hochkarätiger Wettkämpfe sein.

Zum Start der Wettkampfsaison werden in der Laubacher Sport- und Kulturhalle neben den diesjährigen Landesbestenwettkämpfen auch die Hessischen Meisterschaften veranstaltet. Abteilungsleiterin Ina Wittmeier freut sich, dass es gelungen ist die beiden Turniere nach Laubach zu holen. „Wir freuen uns sehr unser Jubiläum mit dem Höhepunkt im hessischen Rhönradjahr zu feiern. Auch für die Zuschauer ist diese Doppelveranstaltung ein besonderer Augenschmaus, da vor allem die hessischen Top-Turner der Bundesklasse bei den Meisterschaften zu sehen sein werden!“ Zahlreiche der hier antretenden Turner bereiten sich mit dem Turnier in Laubach bereits auf die diesjährigen Weltmeisterschaften vor, die 2011 wieder als Heim-WM im Ansbach stattfinden werden (1.-5- Juni).

Mehr über...
Der Wettkampftag in Laubach startet um 11 Uhr mit den Landesbestenwettkämpfen. Ausgetragen werden hier die Leistungsklassen Jugend (L6, 16-18 Jahre), Aktive (L7, ab 19 Jahren) und Senioren (L4, ab 30 Jahren). Ab 13 Uhr schließen sich die Hessischen Meisterschaften an. Bei den Wettkämpfen der Bundesklassen - Schüler (L8, 12-15 Jahre), Jugend (L9, 16-18 Jahre) und Aktive (L10, ab 18 Jahre) – wird den Zuschauern die gesamte Bandbreite des Rhönradturnens präsentiert. Zu sehen sein werden die Disziplinen Geradeturnen, Spirale, Sprung (über das rollende Rad), sowie die besonders ansehnliche Kürübung auf Musik.

Die Rhönradabteilung des SV Münster lädt alle rhönradbegeisterten und interessierten Zuschauer herzlich für Samstag, den 12. März 2011 ab 11 Uhr nach Laubach ein. Besonders willkommen sind auch alle Turner, Helfer und Freunde, die seit der Abteilungsgründung 1991 ein Teil der Münsterer Rhönradturner waren. Austragungsort der Wettkämpfe ist die Sport- und Kulturhalle Laubach im Felix-Klipstein-Weg. Für Verpflegung wird gesorgt, der Eintritt ist frei.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Hochrechnung auch für kleine Parteien
Für die großen Parteien beginnt am Wahlabend ab ca. 18:00 Uhr die...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Dorftreff traf Oktoberfest. Einweihung des Backhausanbaus
Am 30.09. fanden in Münster gleich zwei Termine auf einmal statt:...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...
Faschingstermine in Laubach-Münster
Unter dem Motto: "Der Cowboy sagt Helau statt Howdy, an unserer...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabrina Brose

von:  Sabrina Brose

offline
Interessensgebiet: Laubach
Sabrina Brose
54
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gingen in Stadtallendorf für den SV Münster an den Start: Tabea Köhl, Anita Mumber und Vanessa Brose
Anita Mumber springt erneut aufs Treppchen
Zum 18. Mal fanden am vergangenen Samstag in Stadtallendorf die...
Pascale Schmidt vom SV Münster startete beim Deutschland-Cup in Ansbach. Rechts neben der Wettkampffläche: Pascales Trainerin Annabel Lemke.
Deutsche Rhönradturner trafen sich zum Deutschland-Cup in Ansbach
Am 13. Dezember war es endlich soweit: Nach drei Qualifikationshürden...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.