Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Laubacher Unternehmer wollen Innenstadt aufwerten

Laubach | Am vergangenen Donnerstag trafen sich Mitglieder des Laubacher Gewerbevereins zu ihrem regelmäßigen Unternehmer-Stammtisch und berieten über erste Maßnahmen zur Aufwertung der Innenstadt. Der Vorsitzende Rüdiger Pülm berichtete, dass ab sofort alle teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt Mittwochsnachmittags geöffnet sind; hierbei wird über eine Öffnungszeit bis 19 Uhr nachgedacht. Um deutlicher auf die Innenstadtangebote hinzuweisen, soll der Elancourt-Platz sowie die Einfahrten an der Oberen und Unteren Langgasse mit Flaggen kenntlich gemacht werden. Auf den Flaggen soll mit gelber Schrift auf blauem Grund „Laabach lädt ian“ deutlich machen „dass sich hier etwas bewegt“, so Pülm. Darüber hinaus soll der Engelsbrunnen am Marktplatz zum „Osterbrunnen“ werden. Gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde Sankt Elisabeth und der Stadtverwaltung will der Gewerbeverein auch hier aktiv werden und mit einer ansprechenden Osterdekoration die Innenstadt auch äußerlich einladender machen.
Zudem werden derzeit Gespräche mit Dienstleistern geführt, um eine neue Homepage des Gewerbevereins mit den Gewerbetreibenden
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
in der Innenstadt auf die Beine zu stellen, auf der stetig die aktuellen Angebote der entsprechenden Geschäfte zu finden sein werden. „Hierzu planen wir einen Informationsabend, um möglichst gemeinsam auf die vielen Angebote in der Innenstadt aufmerksam zu machen und unsere Kräfte zu bündeln“, so Rüdiger Pülm weiter.
Ebenfalls will man wieder gemeinschaftlich Werbung auf einer gemeinsamen Laubacher Seite in den heimischen Zeitungen werben, Informationen hierzu erteilt der erste Vorsitzende.
Ein weiterer Punkt, der im Rahmen des Unternehmer-Stammtischs beraten wurde, war der geplante Ostermarkt am 17. April, der von der Oberen Langgasse bis zum Schloss-Eingang an der Friedrichsburg reichen soll; Ansprechpartnerin in diesem Bereich ist Ute Lotz.
Des Weiteren wurde angeregt, dass jedes Geschäft im Innenstadtbereich mit einem „Werbestopper“ deutlich macht, dass es geöffnet hat. Für die erste Verkehrsinsel in der Philipp-Reis-Straße – vor der Firma Kärcher – will der Gewerbeverein die Patenschaft übernehmen und diese als Werbeträger für die Innenstadt nutzen. Darüber hinaus wurde angeregt, die Pflanzkübel in der Innenstadt „aufzuhübschen“, um ein der Jahreszeit angepasstes Bild zu erreichen. Ganz allgemein wollen die Gewerbetreibenden sich dort stärker einbringen, um gemeinsam für ein ansprechendes Bild in „Laubachs gut Stubb“ zu sorgen. Der nächste Unternehmer-Stammtisch findet am 24. Februar ab 19 Uhr wieder in der Pizzeria „Da Nicola“ statt.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...
Tag 1 - Als Gott entstand
Für manch einen scheint der Buchtitel etwas provokant. Doch das Werk...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.