Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Romantischer Weihnachtsmarkt im Kleinen Schlosshöfchen

Winterlich verschneites Schloss Laubach.
Winterlich verschneites Schloss Laubach.
Laubach | Zum fünften Mal findet am dritten Adventswochenende der kleine Weihnachtsmarkt im Schloss Laubach statt. Da in diesem Jahr auch zusätzliche Räumlichkeiten im Schloss zur Verfügung stehen, haben einige Kunsthanderker mehr entschieden mitzuwirken. Goldschmiedearbeiten, Keramik, Stoff- und Quiltarbeiten, Antiquitäten, Kerzen eigener Herstellung und vieles mehr werden beim romantischen Weihnachtsmarkt angeboten.

Der kleine Schlosshof selbst hält für die Besucherinnen und Besucher eine Vielfalt an kulinarischen Genüsse bereit: Wein, Feinkost, Gebäck und Marmeladen, Obstbrände und Liköre, eine gemütliche Teestube und Süßwarenbude bieten für jeden Geschmack etwas. Für Essen und Getränke ist das Team der "Hirschfrikadelle" für die Gäste da. Natürlich kommt auch der traditionelle Weihnachtsbaumverkäufer wieder in´s Schloss Laubach.

Für die Kinder gibt es wieder eine Märchenstunde und gemeinsames Singen schöner Weihnachtslieder und natürlich kommt am Sonntag auch der Nikolaus und beschert die Kinder.
Am Samstagabend findet für alle, die Lust haben, eine "Christmasparty" mit der Liveband "Halfpipe" im Gewölbekeller statt. Einlass ist ab 18 Uhr, die Band beginnt mit ihren Hits aus den 60er, 70er-Jahren ab 20 Uhr und sorgt für gute Stimmung bis in den frühen Morgen. Der romantische Weihnachtsmarkt ist am Samstag 13. Dezember ab 14 Uhr und am Sonntag, 14. Dezember, ab 12 Uhr für die Besucher geöffnet.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.222
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das GZ Christkind sorgte auch in diesem Jahr wieder für leuchtende Augen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....

Weitere Beiträge aus der Region

Die Marktplatzlinde und das neue Pflaster – Matthias Meyer stößt eine notwendige Diskussion an.
In den letzten Tagen gab es heftige Äußerungen auf der privaten...
FFH- und Vogelschutzgebiet Laubach
Singalumnat: Abriss frühestens ab Oktober 2021?
Wir gehen aktuell davon aus, dass ein Abriss des Singalumnates im...
Die Kindergartenplanung in Laubach macht endlich kleine Fortschritte
Die Kindergartenplanung in Laubach macht endlich kleine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.